Golden Gate Bridge der Alpen

Saalbach statt San Francisco: Die Golden Gate Bridge der Alpen

Mitten im SalzburgerLand gibt es die Möglichkeit, über die Golden Gate Bridge zu spazieren. Klarerweise nicht über jene in San Francisco, aber über ein namensgleiches Ausflugsziel in Saalbach Hinterglemm. Die Golden Gate Bridge der Alpen ist Teil des familienfreundlichen Baumzipfelweges im Talschluss von Saalbach Hinterglemm. Über den höchstgelegenen Wipfelwanderweg Europas geht es wenige Kilometer zu Fuß, mit dem Talschlusszug oder dem Pferdeschlitten über Almen, Wiesen und Wälder. Die Golden Gate Brücke ist bis zu 42 Meter hoch, 200 Meter lang und überspannt den Talschluss am Ursprung der Saalach. Während man sie überquert wird man mit herrlichem Blick auf Wasser und Wald belohnt. Die Brückenmitte bietet sich auch für ein Erinnerungsfoto an. Wer noch Adrenalin übrig hat, der kann sich anschließend im nahegelegenen Hochseilpark austoben, bei dem es sich übrigens um den größten Hochseilpark Europas handelt.


Newsletter

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr lesen