Burg Hohenwerfen

Mittelalterliche Zeitzeugen: Die Burgen und Schlösser im SalzburgerLand

Dort, wo im SalzburgerLand früher die Routen für den Salzhandel verliefen, findet man heute viele Burgen und Schlösser. Die wohl bekannteste ist die Festung Hohensalzburg, die gleichzeitig die größte vollständig erhaltene Burganlage Europas ist. Sie diente ebenso wie die Burgen in Werfen und Mauterndorf zur Verteidigung und Sicherung der erzbischöflichen Macht. Die Burg Mauterndorf diente als zeitweilige Sommerresidenz der Fürsterzbischöfe von Salzburg und beherbert heute unter anderem das Lungauer Landschaftsmuseum. Eine Ritterburg wie aus dem Bilderbuch ist die Erlebnisburg Hohenwerfen. Sie befindet sich in exzellentem Zustand und erweckt das Mittelalter wie keine andere zum Leben. Highlight ist hier die Falknerei, in der bis heute Greifvögel trainiert und bei Flugschauen präsentiert werden. Weitere mittelalterliche Bauten im SalzburgerLand sind die Burg Klammstein, das Schloss Goldegg und die Burg Golling.


Newsletter

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr lesen