Sandra Lahnsteiner

Sandra Lahnsteiner: Eine Tausendsassa auf Skiern

Wenn die ersten dicken Schneeflocken vom Himmel fallen, beginnen die Augen von Sandra Lahnsteiner zu leuchten. Die Freeriderin durchlief während ihrer Studienzeit alle Aspekte des Skifahrens: Von Skicross über Skirennlauf bis Freeriden wurde alles ausprobiert – und nebenbei war sie auch noch Konditionstrainerin von Skistar Anna Veith. Das Freeriden hat schließlich ihr Herz erobert und seitdem hat sie von Alaska bis Japan so ziemlich alle steilen Powder-Abfahrten kennengelernt. Kein Wunder also, dass Sandra Lahnsteiner zu den besten Freeride-Fahrerinnen der Welt gehört. Ihre zweite Leidenschaft sind Freeridefilme, bei denen sie nicht nur mitwirkt, sondern welche sie auch selbst produziert. Dabei dreht sich immer alles um Frauen in der Freerideszene und die Faszination des Freeride-Sports, die die Zuseher spätestens am Ende der Filme packt. Außerdem organisiert Sandra Lahnsteiner das „Shades of Winter“-Ski-Camp, an dem nur Frauen teilnehmen dürfen.


Newsletter

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr lesen