Stoneman Taurista

Stoneman Taurista: Gold, Silber oder Bronze?

Der Stoneman Taurista ist anders, als viele andere Bike-Wettkämpfe. Hier besteht die Herausforderung darin, möglichst lange durchzuhalten – und das ganz ohne Konkurrenz. Ob man am Ende des 136 Kilometern langen Rundkurses Gold, Silber oder Bronze macht, hängt davon ab, ob man die Tour in einem, zwei oder drei Tagen bewältigt. Der Stoneman Taurista fand erstmals im Juli 2018 in Südtirol statt und wurde vom ehemaligen Mountainbikeprofi Roland Stauer ins Leben gerufen. Im SalzburgerLand führt der Bewerb durch die Salzburger Sportwelt und Obertauern. Die insgesamt 4.500 Höhenmeter versprechen landschaftliche Highlights, schöne Singletrails und Einkehrmöglichkeiten in gemütlichen Almhütten. In welcher der Etappen man einsteigt, ist dabei völlig egal. Das individuelle Mountainbike-Abenteuer steht im Mittelpunkt.


Newsletter

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr lesen