Tobias Zant

Tobias Zant: Der Mann mit Gespür fürs Leder

Mit seinem Pinzgauer Dialekt, dem dunklen Vollbart und der Lederhose im Jeans-Schnitt spiegelt Tobias Zant wohl eher den lässigen Hipster, als den klassischen Trachtenträger wider. In ihm steckt jedoch eine Mischung aus beidem. Tobias Zant führt in der 7. Generation einen Säckler Meisterbetrieb in Zell am See. In dem kleinen Laden mit angeschlossener Werkstatt produziert er in unzähligen Arbeitsstunden per Handarbeit Lederhosen. Mit 16 Jahren hat er seine erste „Lederne“ selbst hergestellt, mit 25 Jahren war er der jüngste Säcklermeister im SalzburgerLand. Im Geschäftsraum hängen uralte Unikate, darunter eine Lederhose, die über 200 Jahre alt ist. Bei der Produktion verwendet Tobias Zant ausschließlich Leder aus heimischer Gerberei und arbeitet aufwändige Stickmuster ein, die teilweise seit sieben Generationen überliefert sind.


Newsletter

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr lesen