Zell am See

Titel aufsteigendTitel absteigendDatum aufsteigendDatum absteigend
7 Beiträge
 Merken
Grand Hotel Zell am See

Grand Hotel Zell am See: Zeitreise in die Belle Époque 

Veröffentlicht: 18. Juni 2020
Region: Zell am See-Kaprun > Zell am See
Themen: Ausgehen im SalzburgerLand, Heimatgefühl und Almkultur

Hätte das Grand Hotel in Zell am See eine Stimme, könnte es viele spannende Geschichten erzählen. Von der Zeit rund um seine Ersteröffnung im Jahr 1896, von seinen Erlebnissen in der Zeit der österreich-ungarischen Monarchie oder von seinen Beschädigungen während des Zweiten Weltkrieges. Es hätte sicher auch einige Anekdoten zu seinen prominenten Gästen auf Lager...

Mehr erfahren

 Merken
Rooftop Bar Zell am See

Rooftop Bar im Hotel Heitzmann: After Work-Drink mit Aussicht 

Veröffentlicht: 18. Juni 2020
Region: Zell am See-Kaprun > Zell am See
Themen: Ausgehen im SalzburgerLand, Heimatgefühl und Almkultur

Befindet man sich in Zell am See, dann fällt der Blick automatisch auf die vielen umliegenden Gipfel. Der Hausberg Schmitten und das imposante Kitzsteinhorn liegen in unmittelbarer Nähe und bilden zusammen mit dem Zeller See die Herzstücke der Region. Das Hotel Heitzmann im Ortszentrum von Zell am See bietet neben Wellness, vielfältiger Küche und modernen...

Mehr erfahren

 Merken
Tresterer in Unken

Pinzgauer Tresterer: Die Boten des neuen Jahres 

Veröffentlicht: 18. Juni 2020
Regionen: Mittersill-Hollersbach-Stuhlfelden > Stuhlfelden, Salzburger Saalachtal > Unken, Zell am See-Kaprun > Zell am See
Thema: Heimatgefühl und Almkultur > Brauchtum und Traditionen, Veranstaltungen

Wenn das neue Jahr beginnt, sind in einigen Gemeinden im SalzburgerLand die Tresterer los. Um den 6. Jänner zieht eine Gruppe von Männern jeden Alters von Haus zu Haus oder von Hof zu Hof und wünscht „an Fried, an Gsund und an Reim“. Bei diesen traditionellen Neujahrswünschen tragen die Tresterer je nach Ortschaft eine feuerrote...

Mehr erfahren

 Merken
Tobias Zant

Tobias Zant: Der Mann mit Gespür fürs Leder 

Veröffentlicht: 17. Juni 2020
Region: Zell am See-Kaprun > Zell am See
Thema: Heimatgefühl und Almkultur > Charakterköpfe

Mit seinem Pinzgauer Dialekt, dem dunklen Vollbart und der Lederhose im Jeans-Schnitt spiegelt Tobias Zant wohl eher den lässigen Hipster, als den klassischen Trachtenträger wider. In ihm steckt jedoch eine Mischung aus beidem. Tobias Zant führt in der 7. Generation einen Säckler Meisterbetrieb in Zell am See. In dem kleinen Laden mit angeschlossener Werkstatt produziert...

Mehr erfahren

 Merken
Schmittenhöhe Zell am See

Schmittenhöhe: Der vielseitige Hausberg von Zell am See 

Veröffentlicht: 9. Juni 2020
Region: Zell am See-Kaprun > Zell am See
Thema: Alpine Bewegung > Fotospots

Zell am See-Kaprun ist eine richtige All-in-one-Region. Skifahren in den Bergen, herrliche Aussichten oder ein Selfie auf 3.029 Metern. Wo sonst gibt es so etwas? Wer in der Region ein Ausflugsziel mit vielfältigen Freizeitmöglichkeiten sucht, wandert auf die Schmittenhöhe – oder fährt bequem mit der Gondel hinauf. Der Hausberg von Zell am See lädt im...

Mehr erfahren

 Merken
Hans-Peter Steinacher

Hans-Peter Steinacher: Der Mann, der den Wind aus den Segeln nimmt 

Veröffentlicht: 3. Juni 2020
Region: Zell am See-Kaprun > Zell am See
Thema: Alpine Bewegung > Charakterköpfe

Aufgewachsen in der Nähe des Zeller Sees hatte Hans-Peter Steinacher von Anfang an die besten Segel-Bedingungen direkt vor der Haustüre. Mit den wechselnden Bergwinden im Rücken avancierte der Pinzgauer später zu einem der erfolgreichsten Sportler Österreichs. Als Skifahrer und Hobby-Eishockeyspieler macht er ebenfalls eine gute Figur, sein wahres Element ist jedoch das Wasser und seine...

Mehr erfahren

 Merken
Fritz Sendlhofer

Fritz Sendlhofer: Sägensammler, Bierbrauer und Bart-Weltmeister 

Veröffentlicht: 16. April 2020
Region: Zell am See-Kaprun > Zell am See
Thema: Heimatgefühl und Almkultur > Charakterköpfe

Fritz Sendlhofer hat ein ungewöhnliches Hobby. Er sammelt Sägen in allen Farben und Formen. Über 2.500 Stück aus aller Welt sind es bereits – fein säuberlich aufbereitet in seinem privaten Sägen-Museum in Zell am See. Das älteste Stück hat rund 2.000 Jahre auf dem Buckel und stammt von einem Archäologen-Ehepaar. Das ist aber nicht die einzige...

Mehr erfahren

Newsletter

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr lesen