Vollmonddinner Gastein

Abendessen unter Sternen: Vollmond Dinner in Sportgastein

Dinner bei Vollmond

Wenn der Mond in den Wintermonaten in seinem vollen Umfang scheint, wird in Sportgastein zum Vollmond Dinner eingeladen. Bei diesem Abendessen stockt einem sprichwörtlich der Atem, aber nicht nur wegen der kühlen Temperaturen, sondern vor allem wegen der einzigartigen Kulisse. An der Talstation in Sportgastein auf 1.590 Metern Höhe wartet eine lange, gedeckte Tafel, umgeben von brennenden Fackeln, auf die Gäste. Während das mehrgängige Haubenmenü inmitten der Hohen Tauern serviert wird, wirft der Mond die umliegende Bergkulisse in ein mystisches Licht. Das Dinner, das nur bei Schönwetter stattfindet, dauert in etwa zwei Stunden. Obwohl auf den Sitzplätzen Felle und Decken bereitliegen, empfiehlt es sich, genug warme Kleidung mitzubringen. Etwa zwei Stunden dauert das Dinner, das nur bei Schönwetter stattfindet.


Newsletter

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr lesen