bijoFARM

Rosige Zeiten auf der bijoFARM

1492 entdeckte Kolumbus Amerika, in Salzburg braute man erstmals Stiegl-Bier und in Fusch an der Glocknerstraße erbaute man einen Hof, der heute ein Erbhof und die bijoFARM ist. Birgit und Josef Schattbacher haben die Rose in den Mittelpunkt ihrer Bio-Landwirtschaft gestellt. Rund um den Hof blüht die „Königin der Blumen“ in allen Farben und Formen und in der hauseigenen Rosenmanufaktur wird sie zu Aufstrichen, Dressings, Sirupen, Salz und mehr verarbeitet, die man auch im Hofladen erwerben kann. Wer noch mehr Zeit auf der bijoFARM verbringen möchte, kann außerdem in der ROSENsuite oder dem ROSENwagen übernachten. Das ROSENcafé ist Anfang August 2020 in die historischen Gewölben des Hotel Stein in der Steingasse übersiedelt. Hier kommen Gäste unter dem Motto „Farm to Table“ in den Genuss eines Rosenfrühstücks mit hausgemachten Produkten und Lebensmitteln von verschiedenen Biobauern.


Newsletter

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr lesen