Andreas Döllerer

Alpine Küche bei Andreas Döllerer

Auf der Speisekarte von Andreas Döllerers Genussrestaurant in Golling findet man außergewöhnliche Kombinationen, die perfekt zusammenpassen. Der Pionier der „Cuisine Alpine“ ist immer auf der Suche nach authentischen Geschmäckern seiner Heimat, um ihnen seine Handschrift zu verleihen. Seine Inspiration holt sich der Spitzenkoch vor allem bei seinen Streifzügen durch die Salzburger Alpen. Spezialitäten des Hauses sind beispielsweise der Bluntausaibling oder die „Alpine Jakobsmuschel“. Den Gästen wird bei letzterer nicht verraten, was sich hinter dem Gericht verbirgt. Wir sind weniger mysteriös: Es handelt sich um gebratenes und geflämmtes Ochsenmark mit Eigelbcreme, Markmayonnaise und Fischsud. Extravagant, oder?


Newsletter

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr lesen