Adelheid Kaiser und Sylvia Enn

Familie Enzinger: Handgemachte Schafwollprodukte aus der Region

Wasser, Seife, Schafwolle, Gefühl und Kreativität. Mehr braucht es nicht, um schöne Schafwollprodukte herzustellen. Das sagt zumindest Familie Enzinger, die seit über 20 Jahren in penibelster Handarbeit feinste Ware aus heimischer Schafwolle produziert. Als Hildegard Enzinger den Salzburger Wollstadel vor über 20 Jahren begründete, stand man dem Ganzen noch mit Skepsis gegenüber. Mit ihrer eigenen Philosophie und ihrer Liebe zur Handarbeit wurde der Betrieb im Laufe der Jahre zu einer fixen Institution in der Region. Heute sind Hildegard‘s Töchter Adelheid Kaiser und Sylvia Enn am Werk und produzieren Westen, Pullover oder Handschuhe aus der Wolle vom heimischen Schaf. Außerdem filzen sie beispielsweise die so genannten „Doggl‘n“ (Pinzgauer Hüttenpatschen) oder Hüte und Wanderkissen. Wer filzen ausprobieren möchte, kann dies im Salzburger Wollstadel von den Besten erlernen.


Newsletter

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr lesen