Hans Köhl

Hans Köhl bewahrt die Salzburger Traditionskultur

Seit seiner Kindheit ist Hans Köhl mit Brauchtum und Kultur verbunden. Seine Eltern waren Volkstänzer und er selbst hat Musik studiert, war 27 Jahre bei der Blasmusik aktiv und hat jahrelang im Vokalensemble gesungen. Die Liebe zur Musik und zum Handwerk hat den gebürtigen Steierer vor vielen Jahren nach Salzburg geführt. Seit 1989 ist Hans Köhl nun Geschäftsführer des Salzburger Heimatwerkes, einer Institution zur Erhaltung, Pflege und Weiterentwicklung überlieferter Traditionen, wo unter anderem auch Trachtenkleidung vertrieben wird. Neben dem Heimatwerk leitet Hans Köhl seit dem Jahr 2000 auch das weltberühmte Salzburger Adventsingen. Hier koordiniert er bis zu 200 Menschen, darunter Schauspieler, Sänger und Hirtenkinder, damit der Höhepunkt der Adventzeit gut über die Bühne geht.


Newsletter

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr lesen