Leogang

Titel aufsteigendTitel absteigend
3 Beiträge
Forsthofalm

Natürliche Romantik in der Forsthofalm Leogang 

Region: Saalfelden Leogang > Leogang
Thema: Genuss und Kulinarik > Außergewöhnlich übernachten

Die Bezeichnung Vollholz-Hotel trifft bei der Forsthofalm voll und ganz zu. Bei der Errichtung des ersten Holzhotel Salzburgs wurde gänzlich auf Nägel, Schrauben und Leim verzichtet. Stattdessen griff man zu 210.000 Buchenholzdübeln, Lehm, Stein und Mondholz. Das Holz-Thema zieht sich dementsprechend durch das ganze Haus. Alle Zimmer und Suiten sind von warmen, erdverbundenen Farben durchzogen...

Mehr erfahren  Merken

Hutessen in Leogang

Grillen mal anders: Hut-Essen im Bergdorf Priesteregg 

Region: Saalfelden Leogang > Leogang
Thema: Genuss und Kulinarik > Besondere kulinarische Erlebnisse

Das Hut-Essen hat seine Ursprünge in der Antike, wo ein transportabler „Eisenhut“ als Kochherd auf Wanderungen mitgenommen wurde. Über dem Lagerfeuer erhitzt, grillte man Fleisch auf der heißen Fläche. In der Hutkrempe sammelte sich der Fleischsaft, in dem Beilagen wie Gemüse gegart wurden. Das Hut-Essen funktioniert auch heute noch nach diesem Prinzip. Ein besonderes kulinarisches...

Mehr erfahren  Merken

Bachlkoch

Bachlkoch: Sättigendes Weihnachtsgericht 

Region: Saalfelden Leogang > Leogang
Thema: Genuss und Kulinarik > SalzburgerLand am Teller

Was in Amerika der Truthahn und in Italien der Panettone ist, ist in einigen Regionen des SalzburgerLandes das Bachlkoch oder auch Rahmkoch – eine traditionelle Speise, die am 24. Dezember auf den Tisch kommt. Das Gericht gilt ursprünglich als „Arme-Leute-Essen“, da es aus günstigen Zutaten besteht. Der Kirchenwirt in Leogang serviert das Bachlkoch nach einem...

Mehr erfahren  Merken

Newsletter

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr lesen