Filmschauplätze

Titel aufsteigendTitel absteigend
9 Beiträge
The Bealtes in Obertauern

„The Beatles“ in Obertauern: Ausnahmezustand auf der Skipiste 

Region: Obertauern > Obertauern
Thema: Internationale Schauplätze > Filmschauplätze

Als die britische Popgruppe „The Beatles“ am 13. März 1965 am Salzburger Flughafen landete, herrschte schon bei ihrer Ankunft Ausnahmezustand. Der Grund für ihre Österreich-Reise waren die Dreharbeiten zu ihrem Film „Help“. Auf der Suche nach Ski- und Schneeszenen wurde Obertauern als perfekte Kulisse ausgewählt. Da aber keiner der Beatles Skifahren konnte, mussten Doubles her:...

Mehr erfahren  Merken

Blick vom Kapuzinerberg auf die Altstadt mit Festung Hohensalzburg

(Film-)Schauplatz Salzburg: Eine Stadt, viele Gesichter 

Region: Salzburg und Umgebungsorte > Salzburg
Thema: Internationale Schauplätze > Filmschauplätze

Wenn man durch Salzburgs verwinkelte Gassen schlendert oder das barocke Stadtbild von oben betrachtet, lässt sich gut nachvollziehen, weshalb die Salzburger Altstadt schon vielfach als Filmkulisse ausgewählt wurde. Bei Film und Salzburg denken wohl die meisten zuerst an „The Sound of Music“. Doch es gibt noch eine Reihe weiterer Filme, die hier gedreht worden sind:...

Mehr erfahren  Merken

Burg Hohenwerfen

Burg Hohenwerfen: Auf den Spuren des Mittelalters 

Region: Werfen
Thema: Internationale Schauplätze > Filmschauplätze

Burgen und Schlösser sind beliebte Filmkulissen – besonders aus Fantasy- oder Historienstreifen sind sie kaum wegzudenken. Die Erlebnisburg Hohenwerfen zählt zu den beliebtesten Filmschauplätzen im SalzburgerLand. Die im Jahr 1077 erbaute Burg hatte ihren wohl bekanntesten Auftritt in „Agenten sterben einsam“ mit Clint Eastwood und Richard Burton. 1968 arbeitete ein 300-köpfiges Team in Werfen an...

Mehr erfahren  Merken

Freilichtmuseum - Das finstere Tal

Das finstere Tal: Western trifft auf Heimatfilm 

Region: Salzburg und Umgebungsorte > Grossgmain
Thema: Internationale Schauplätze > Filmschauplätze

2014 prämierte ein Kinofilm, der für mächtig Aufregung sorgte. “Das finstere Tal” hielt für alle etwas bereit: Cineasten waren über den ungewöhnlichen Genremix zwischen Western und österreichischem Heimatfilm begeistert und Einheimische freuten sich über die Drehorte, die nicht im entfernten Hollywood lagen, sondern im und um das SalzburgerLand. Einer davon war das Freilichtmuseum Großgmain bei...

Mehr erfahren  Merken

Sound of Music Mirabellgarten

Die Mutter aller Salzburg-Filme: The Sound of Music 

Regionen: Salzburg und Umgebungsorte > Salzburg, Werfenweng
Thema: Internationale Schauplätze > Filmschauplätze

Wenn von Drehorten im SalzburgerLand die Rede ist, darf ein Film natürlich nicht fehlen: The Sound of Music. Die Grundlage des Films bilden die Erinnerungen der Trapp-Familie, welche zur Zeit des Zweiten Weltkrieges von Salzburg nach Amerika auswanderte. 1964 begannen die 11-wöchigen Dreharbeiten in Stadt und Land Salzburg. In Werfen kann man heute auf dem...

Mehr erfahren  Merken

Weißes Rössl am Wolfgangsee

Nostalgie pur im Weissen Rössl am Wolfgangsee 

Region: Wolfgangsee > St. Wolfgang
Thema: Internationale Schauplätze > Filmschauplätze

Schon 1960 sang Peter Alexander: „Im Salzkammergut, da kann man gut lustig sein“ – und zwar im Film „Im Weissen Rössl“. In diesem spielt er den Oberkellner Leopold, der sich in seine Chefin verliebt. Diese hat zuerst nur Augen für einen ihrer Stammgäste, aber wie es sich gehört, gibt es ein Happy End, in dem...

Mehr erfahren  Merken

Schloss Fuschl mit Kutsche

Schloss Fuschl: Sissi im Salzkammergut 

Region: Fuschlsee > Fuschl am See
Thema: Internationale Schauplätze > Filmschauplätze

Es gab eine Zeit, in der aus dem Schloss Fuschl das bayerische Schloss Possenhofen und aus dem Fuschlsee der Starnberger See wurde. Und zwar während der Dreharbeiten zu den „Sissi“-Filmen in den 1950er-Jahren. Kaiserin Elisabeth passierte im Jahr 1867 Überlieferungen zufolge tatsächlich Fuschl und die malerische Landschaft bot sich als der perfekte Ort für die...

Mehr erfahren  Merken

Schloss Moosham

Spukgeschichten und sagenumwobene Drehorte auf Schloss Moosham 

Region: Salzburger Lungau > Unternberg
Thema: Internationale Schauplätze > Filmschauplätze

Glaubt man den Geschichten, soll es im sagenumwobenen Schloss Moosham im Salzburger Lungau spuken. Das Schloss erlangte vor allem wegen zahlreicher Hexenprozesse traurige Berühmtheit. Heute findet man im gut erhaltenen Areal altertümliche Kutschen, Kunstwerke sowie wertvolle Einrichtung aus aller Welt. Die Kulisse aus längst vergangenen Tagen inspirierte auch so manchen Filmemacher. Märchen, wie „Rumpelstilzchen“, „Dornröschen“...

Mehr erfahren  Merken

Silent Night Movie

Stille Nacht – Ein Weihnachtslied geht um die Welt 

Region: Salzburg und Umgebungsorte
Thema: Internationale Schauplätze > Filmschauplätze

Das weltbekannte Weihnachtslied „Stille Nacht! Heilige Nacht!“ und dessen Entstehungsgeschichte sind untrennbar mit dem SalzburgerLand verbunden. Viele Filmproduzenten haben sich auf Spurensuche begeben, um die Faszination rund um das Lied auf Leinwand festzuhalten. So auch der Regisseur Hannes M. Schalle, dessen Film „Stille Nacht – Ein Lied für die Welt“ 2018 Premiere feierte. Für die...

Mehr erfahren  Merken

Newsletter

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr lesen