Internationale Schauplätze

Titel aufsteigendTitel absteigendDatum aufsteigendDatum absteigend
27 Beiträge
 Merken
Johann Weyringer

Johann Weyringer: Von Neumarkt am Wallersee zur Papst-Audienz nach Rom 

Veröffentlicht: 29. Juni 2020
Region: Salzburger Seenland > Neumarkt am Wallersee
Thema: Internationale Schauplätze > Charakterköpfe

Als Wirtshauskind im SalzburgerLand geboren, verschlug es Johann Weyringer zunächst in die Welt von Holz und Handwerk: Er machte die Tischlerlehre, bevor er das Studium der Architektur und Bildenden Künste in Wien abschloss. Für seine Malerei ging er immer wieder auf ausgedehnte Reisen und begann, die besuchten Landschaften auf die Leinwand zu bringen und für...

Mehr erfahren

 Merken
Kitzsteinhorn Gipfelwelt 3000

Gipfelwelt 3000: Das Ausflugsziel der Superlativen 

Veröffentlicht: 10. Juni 2020
Region: Zell am See-Kaprun > Kaprun
Thema: Internationale Schauplätze > Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele

Salzburgs höchstgelegenes Ausflugsziel, das höchstgelegene Restaurant im SalzburgerLand und das höchstgelegene Kino Österreichs befinden sich alle am selben Ort: dem Kitzsteinhorn. In der Gipfelwelt 3000 rund um die Bergstation des Kitzsteinhorns kann der Gletscher das ganze Jahr über hautnah erlebt werden. Am „Top of Salzburg“ auf 3.029 Metern fällt der Blick auf die mächtigsten Berge...

Mehr erfahren

 Merken
Freilichtmuseum

Geschichte hautnah erleben im Salzburger Freilichtmuseum 

Veröffentlicht: 10. Juni 2020
Region: Salzburg und Umgebungsorte > Grossgmain
Thema: Internationale Schauplätze > Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele

Wie war eigentlich das Salzburg, das heute niemand mehr kennt? Dieser Frage kann man im Salzburger Freilichtmuseum nachgehen. Im Naturpark Untersberg sind über 100 Bauten ausgestellt, die das ländliche Bauen und Wirtschaften zwischen dem 16. und 20. Jahrhundert zeigen. Diese Originalbauten wurden im ganzen SalzburgerLand abgetragen und im Museumsgelände wieder aufgebaut. In alten Bauernhöfen, Mühlen,...

Mehr erfahren

 Merken
Grossglockner

Am Fuße seiner Majestät: Unterwegs auf der Großglockner Hochalpenstraße 

Veröffentlicht: 10. Juni 2020
Region: Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
Thema: Internationale Schauplätze > Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele

Die 47,8 Kilometer lange Großglockner Hochalpenstraße, die vom SalzburgerLand nach Kärnten verläuft, zählte seit ihrer Eröffnung im August 1935 mehr als 65 Millionen Besucher. Sie wurde in nur fünf Jahren erbaut und ist von Anfang Mai bis Ende Oktober für den Verkehr geöffnet. Wer zu einer Fahrt aufbricht, macht sich auf eine Reise durch unterschiedliche...

Mehr erfahren

 Merken
Kapitelplatz mit Festungsblick

Salzburger Altstadt: Auf Entdeckungstour im UNESCO Weltkulturerbe 

Veröffentlicht: 9. Juni 2020
Region: Salzburg und Umgebungsorte > Salzburg
Thema: Internationale Schauplätze > Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele

Geburtsort von Mozart, Dreh- und Angelpunkt für Hoch- und Populärkultur, Natur und Berge mitten in der Stadt, historische Gebäude und ein Stadtbild, das seinesgleichen sucht: Salzburg wurde nicht ohne Grund vom weltweit größten Reiseverlag Lonely Planet zur Nummer Eins der „Top Städte Best in Travel 2020“ erkoren. Doch das ist längst nicht die einzige Auszeichnung...

Mehr erfahren

 Merken
Burg Hohenwerfen

Mittelalterliche Zeitzeugen: Die Burgen und Schlösser im SalzburgerLand 

Veröffentlicht: 9. Juni 2020
Thema: Internationale Schauplätze > Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele

Dort, wo im SalzburgerLand früher die Routen für den Salzhandel verliefen, findet man heute viele Burgen und Schlösser. Die wohl bekannteste ist die Festung Hohensalzburg, die gleichzeitig die größte vollständig erhaltene Burganlage Europas ist. Sie diente ebenso wie die Burgen in Werfen und Mauterndorf zur Verteidigung und Sicherung der erzbischöflichen Macht. Die Burg Mauterndorf diente...

Mehr erfahren

 Merken
Schloss Moosham

Spukgeschichten und sagenumwobene Drehorte auf Schloss Moosham 

Veröffentlicht: 9. Juni 2020
Region: Salzburger Lungau > Unternberg
Thema: Internationale Schauplätze > Filmschauplätze

Glaubt man den Geschichten, soll es im sagenumwobenen Schloss Moosham im Salzburger Lungau spuken. Das Schloss erlangte vor allem wegen zahlreicher Hexenprozesse traurige Berühmtheit. Heute findet man im gut erhaltenen Areal altertümliche Kutschen, Kunstwerke sowie wertvolle Einrichtung aus aller Welt. Die Kulisse aus längst vergangenen Tagen inspirierte auch so manchen Filmemacher. Märchen, wie „Rumpelstilzchen“, „Dornröschen“...

Mehr erfahren

 Merken
Burg Hohenwerfen

Burg Hohenwerfen: Auf den Spuren des Mittelalters 

Veröffentlicht: 9. Juni 2020
Region: Werfen
Thema: Internationale Schauplätze > Filmschauplätze

Burgen und Schlösser sind beliebte Filmkulissen – besonders aus Fantasy- oder Historienstreifen sind sie kaum wegzudenken. Die Erlebnisburg Hohenwerfen zählt zu den beliebtesten Filmschauplätzen im SalzburgerLand. Die im Jahr 1077 erbaute Burg hatte ihren wohl bekanntesten Auftritt in „Agenten sterben einsam“ mit Clint Eastwood und Richard Burton. 1968 arbeitete ein 300-köpfiges Team in Werfen an...

Mehr erfahren

 Merken
Weißes Rössl am Wolfgangsee

Nostalgie pur im Weissen Rössl am Wolfgangsee 

Veröffentlicht: 9. Juni 2020
Region: Wolfgangsee > St. Wolfgang
Thema: Internationale Schauplätze > Filmschauplätze

Schon 1960 sang Peter Alexander: „Im Salzkammergut, da kann man gut lustig sein“ – und zwar im Film „Im Weissen Rössl“. In diesem spielt er den Oberkellner Leopold, der sich in seine Chefin verliebt. Diese hat zuerst nur Augen für einen ihrer Stammgäste, aber wie es sich gehört, gibt es ein Happy End, in dem...

Mehr erfahren

 Merken
Wallfahrtskirche Großgmain

Silent Night: Auf den Spuren von Stille Nacht in Großgmain 

Veröffentlicht: 9. Juni 2020
Region: Salzburg und Umgebungsorte > Grossgmain
Thema: Internationale Schauplätze > Filmschauplätze

Das weltbekannte Weihnachtslied „Stille Nacht! Heilige Nacht!“ und dessen Entstehungsgeschichte sind untrennbar mit dem SalzburgerLand verbunden. Viele Filmproduzenten haben sich auf Spurensuche begeben, um die Faszination rund um das Lied auf Leinwand festzuhalten. So auch der Vorarlberger Filmemacher Christian Vuissa, der 2012 den Film „Silent Night“ drehte. Er erzählt die Lebensgeschichte von Joseph Mohr, der...

Mehr erfahren

 Merken
Sound of Music Mirabellgarten

Die Mutter aller Salzburg-Filme: The Sound of Music 

Veröffentlicht: 9. Juni 2020
Regionen: Salzburg und Umgebungsorte > Salzburg, Werfenweng
Thema: Internationale Schauplätze > Filmschauplätze

Wenn von Drehorten im SalzburgerLand die Rede ist, darf ein Film natürlich nicht fehlen: The Sound of Music. Die Grundlage des Films bilden die Erinnerungen der Trapp-Familie, welche zur Zeit des Zweiten Weltkrieges von Salzburg nach Amerika auswanderte. 1964 begannen die 11-wöchigen Dreharbeiten in Stadt und Land Salzburg. In Werfen kann man heute auf dem...

Mehr erfahren

 Merken
Peter Husty

Peter Husty: Sammlungsleiter und Chefkurator des Salzburg Museums 

Veröffentlicht: 9. Juni 2020
Region: Salzburg und Umgebungsorte > Salzburg
Thema: Internationale Schauplätze > Charakterköpfe

Peter Husty, Kurator und Sammlungsleiter im Salzburg Museum interessiert sich in Zeiten der Globalisierung auch für die lokale Salzburger Kunst- und Kulturgeschichte und versucht, sein Wissen in Ausstellungen an die Besucherinnen und Besucher weiterzugeben. Peter Husty hat Kunstgeschichte, Alte Geschichte und Klassische Archäologie studiert, ist seit 2001 für das Salzburg Museum tätig und seit 2005...

Mehr erfahren

 Merken
Mario Steidl

Mario Steidl: Der kreative Kopf hinter dem Jazzfestival Saalfelden 

Veröffentlicht: 9. Juni 2020
Region: Saalfelden Leogang > Saalfelden
Thema: Internationale Schauplätze > Charakterköpfe

Für Altbewährtes ist Mario Steidl ebenso wenig zu begeistern, wie für vorgefertigte Konzepte, die man einfach nur übertragen muss. Der Intendant des Jazzfestivals Saalfelden entwickelt laufend neue Ideen, um den Jazz auch einem jüngeren und breiter gestreutem Publikum näherzubringen. 2019 feierte das Festival sein 40-jähriges Jubiläum, Mario Steidl nahm dies zum Anlass, das Festival rundum...

Mehr erfahren

 Merken
Emanuel Paulus

Am seidenen Faden: Puppenspieler Emanuel Paulus 

Veröffentlicht: 28. April 2020
Region: Salzburg und Umgebungsorte > Salzburg
Thema: Internationale Schauplätze > Charakterköpfe

Emanuel Paulus lässt sprichwörtlich „die Puppen tanzen“. Der gebürtige Pongauer ist Puppenspieler im Salzburger Marionettentheater. Zu seinen Aufgaben gehören nicht nur das „Spielen“ mit den Marionetten, sondern auch das Entwerfen und Schnitzen von neuen Modellen sowie die Aufsicht über Dinge, die hinter der Bühne passieren: Scheinwerfer austauschen oder das Bühnenbild wechseln zum Beispiel. Emanuel ist...

Mehr erfahren

 Merken
Stille Nacht Kapelle

Stille-Nacht-Orte: Auf den Spuren des wohl berühmtesten Weihnachtsliedes 

Veröffentlicht: 15. April 2020
Regionen: Fuschlsee > Hintersee, Lamprechtshausen, Salzburg und Umgebungsorte > HallwangSalzburg, Salzburger Lungau > Mariapfarr, Salzburger Seenland > Oberndorf
Thema: Internationale Schauplätze > Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele

Sieben Stille-Nacht-Orte laden im SalzburgerLand dazu ein, mehr über die Entstehungsgeschichte des Liedes „Stille Nacht! Heilige Nacht!“, welches hier seinen Ursprung hat, zu erfahren. In Oberdorf befindet sich die weltberühmte Stille-Nacht-Kapelle sowie ein neu gestaltetes Museum. Eine Ortschaft weiter, in Arnsdorf, lebte und arbeitete Franz Xaver Gruber 21 Jahre lang und hier komponierte er 1818...

Mehr erfahren

 Merken
Nationalparkzentrum Mittersill

Acht Welten unter einem Dach im Nationalparkzentrum Mittersill 

Veröffentlicht: 15. April 2020
Region: Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern > Mittersill
Thema: Internationale Schauplätze > Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele

In einen Murmeltierbau eintauchen, am Rad der Zeit drehen und dabei schauen, wie sich Gletscher im Lauf von tausenden Jahren verändert haben oder die Landschaft aus der Perspektive eines Adlers erkunden: Das alles ist im Nationalparkzentrum Mittersill möglich. Zehn Erlebnisstationen und acht Nationalparkwelten, vom Almleben bis zum Lawinen-Dom, geben einen Ein- und Überblick über die...

Mehr erfahren

 Merken
Krimmler Wasserfälle

Hoch, höher, am höchsten: Die Krimmler Wasserfälle 

Veröffentlicht: 15. April 2020
Region: Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern > Krimml-Hochkrimml
Thema: Internationale Schauplätze > Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele

Tosend stürzen sich die Wasserfluten des Gletschers in die Tiefe: Die Krimmler Wasserfälle sind mit 380 Metern Höhe und drei Fallstufen Österreichs höchste Wasserfälle und zugleich die größten Wasserfälle Europas. Am besten lässt sich der vier Kilometer lange Wasserfall auf einer rund eineinhalbstündigen Wanderung erkunden. Von der obersten Aussichtskanzel an der Sturzstelle des Oberen Falls...

Mehr erfahren

 Merken
Eisriesenwelt Werfen

Eisriesenwelt Werfen: Das größte Eishöhlensystem der Welt 

Veröffentlicht: 15. April 2020
Region: Werfen
Thema: Internationale Schauplätze > Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele

Mit 42 Kilometern Länge ist die Eisriesenwelt Werfen das größte Eishöhlensystem der Welt. Die einzigartigen und seltenen Eisfiguren und Eispaläste von kristallklarer Schönheit entstehen bei speziellen Witterungsverhältnissen in dem unterirdischen Labyrinth. Die ersten Spalten und Klüfte bildeten sich bereits vor 100 Millionen Jahren. Anton Posselt wagte sich 1879 erstmals in die Eishöhle hinein, musste jedoch...

Mehr erfahren

 Merken
Golden Gate Bridge der Alpen

Saalbach statt San Francisco: Die Golden Gate Bridge der Alpen 

Veröffentlicht: 15. April 2020
Region: Saalbach Hinterglemm > Saalbach Hinterglemm
Thema: Internationale Schauplätze > Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele

Mitten im SalzburgerLand gibt es die Möglichkeit, über die Golden Gate Bridge zu spazieren. Klarerweise nicht über jene in San Francisco, aber über ein namensgleiches Ausflugsziel in Saalbach Hinterglemm. Die Golden Gate Bridge der Alpen ist Teil des familienfreundlichen Baumzipfelweges im Talschluss von Saalbach Hinterglemm. Über den höchstgelegenen Wipfelwanderweg Europas geht es wenige Kilometer zu...

Mehr erfahren

 Merken
The Bealtes in Obertauern

„The Beatles“ in Obertauern: Ausnahmezustand auf der Skipiste 

Veröffentlicht: 15. April 2020
Region: Obertauern > Obertauern
Thema: Internationale Schauplätze > Filmschauplätze

Als die britische Popgruppe „The Beatles“ am 13. März 1965 am Salzburger Flughafen landete, herrschte schon bei ihrer Ankunft Ausnahmezustand. Der Grund für ihre Österreich-Reise waren die Dreharbeiten zu ihrem Film „Help“. Auf der Suche nach Ski- und Schneeszenen wurde Obertauern als perfekte Kulisse ausgewählt. Da aber keiner der Beatles Skifahren konnte, mussten Doubles her:...

Mehr erfahren

 Merken
Blick vom Kapuzinerberg auf die Altstadt mit Festung Hohensalzburg

(Film-)Schauplatz Salzburg: Eine Stadt, viele Gesichter 

Veröffentlicht: 15. April 2020
Region: Salzburg und Umgebungsorte > Salzburg
Thema: Internationale Schauplätze > Filmschauplätze

Wenn man durch Salzburgs verwinkelte Gassen schlendert oder das barocke Stadtbild von oben betrachtet, lässt sich gut nachvollziehen, weshalb die Salzburger Altstadt schon vielfach als Filmkulisse ausgewählt wurde. Bei Film und Salzburg denken wohl die meisten zuerst an „The Sound of Music“. Doch es gibt noch eine Reihe weiterer Filme, die hier gedreht worden sind:...

Mehr erfahren

 Merken
Freilichtmuseum - Das finstere Tal

Das finstere Tal: Western trifft auf Heimatfilm 

Veröffentlicht: 15. April 2020
Region: Salzburg und Umgebungsorte > Grossgmain
Thema: Internationale Schauplätze > Filmschauplätze

2014 prämierte ein Kinofilm, der für mächtig Aufregung sorgte. “Das finstere Tal” hielt für alle etwas bereit: Cineasten waren über den ungewöhnlichen Genremix zwischen Western und österreichischem Heimatfilm begeistert und Einheimische freuten sich über die Drehorte, die nicht im entfernten Hollywood lagen, sondern im und um das SalzburgerLand. Einer davon war das Freilichtmuseum Großgmain bei...

Mehr erfahren

 Merken
Schloss Fuschl mit Kutsche

Schloss Fuschl: Sissi im Salzkammergut 

Veröffentlicht: 10. April 2020
Region: Fuschlsee > Fuschl am See
Thema: Internationale Schauplätze > Filmschauplätze

Es gab eine Zeit, in der aus dem Schloss Fuschl das bayerische Schloss Possenhofen und aus dem Fuschlsee der Starnberger See wurde. Und zwar während der Dreharbeiten zu den „Sissi“-Filmen in den 1950er-Jahren. Kaiserin Elisabeth passierte im Jahr 1867 Überlieferungen zufolge tatsächlich Fuschl und die malerische Landschaft bot sich als der perfekte Ort für die...

Mehr erfahren

 Merken
Rafael Fingerlos

Rafael Fingerlos: Vom Lungau auf die Konzert- und Opernbühnen der Welt 

Veröffentlicht: 21. März 2020
Region: Salzburger Lungau > Mariapfarr
Thema: Internationale Schauplätze > Charakterköpfe

Salzburger und Bregenzer Festspiele, Semperoper Dresden, Wiener Staatsoper. Für Rafael Fingerlos sind die großen Konzert- und Opernbühnen Europas wie sein musikalisches Wohnzimmer. Der Bariton aus dem Salzburger Lungau schloss 2013 sein Sologesangsstudium am Konservatorium Wien Privatuniversität ab und singt seitdem große Opernrollen, wie den Papageno, Harlekin oder Figaro. Seit 2016 ist er Ensemblemitglied der Wiener...

Mehr erfahren

 Merken
Max Gurtner

Max Gurtner: Spannende Geschichten aus der Stillen Nacht 

Veröffentlicht: 21. März 2020
Region: Lamprechtshausen
Thema: Internationale Schauplätze > Charakterköpfe

Über 200 Jahre ist es her, seit Franz Xaver Gruber und Joseph Mohr „Stille Nacht! Heilige Nacht!“ in Oberndorf bei Salzburg zum ersten Mal gesungen haben. Die Spuren des Weihnachtsliedes führen unter anderem ins benachbarte Arnsdorf, wo Franz Xaver Gruber 21 Jahre als Lehrer, Organist und Mesner verbracht hat. Seine damalige Wohnung im Obergeschoß des...

Mehr erfahren

 Merken
Benjamin Schmid

Benjamin Schmid: Mit der Violine durch die ganze Welt 

Veröffentlicht: 21. März 2020
Region: Salzburg und Umgebungsorte > Salzburg
Thema: Internationale Schauplätze > Charakterköpfe

Benjamin Schmid zählt zu den ganz großen Namen der weltweiten Violinisten-Szene. Würde man seine Karriere in Zahlen gießen, dann wären es über 300 eingespielte Werke, über 2.000 Konzerte und mehr als 50 veröffentlichte CDs. Sein umfangreiches Repertoire präsentiert Benjamin Schmid auf der ganzen Welt. Dort gastiert er mit namhaften Orchestern, wie den Wiener Philharmonikern, dem...

Mehr erfahren

 Merken
Elisabeth Fuchs

Elisabeth Fuchs: Die Frau, die in Salzburg den Takt vorgibt 

Veröffentlicht: 21. März 2020
Region: Salzburg und Umgebungsorte > Salzburg
Thema: Internationale Schauplätze > Charakterköpfe

1998 verwirklichte sich Elisabeth Fuchs einen Traum: Mit nur 22 Jahren gründete sie ihr eigenes Orchester – die Junge Philharmonie Salzburg. Das „Junge“ ist in der Zwischenzeit weggefallen und die Musik der Philharmonie inzwischen über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Elisabeth Fuchs ist ihre Chefdirigentin und studierte Orchesterdirigieren, Chordirigieren, Oboe, Schulmusik und… Mathematik. Ihr Ziel ist...

Mehr erfahren

Mehr Ergebnisse anzeigen
Newsletter

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr lesen