Salzburger Lungau

Titel aufsteigendTitel absteigendDatum aufsteigendDatum absteigend
14 Beiträge
 Merken
Samsontreffen St. Michael

Samsontragen: Von bunten Riesen und starken Junggesellen 

Veröffentlicht: 18. Juni 2020
Region: Salzburger Lungau
Thema: Heimatgefühl und Almkultur > Brauchtum und Traditionen, Veranstaltungen

Der Samson ist das Wahrzeichen des Salzburger Lungaus und seit 1635 dokumentarisch belegt. Der Riese mit den langen, schwarzen Haaren und der prächtigen Rüstung symbolisiert eine biblische Figur. Überlieferungen zufolge könnte er den Kampf der Juden gegen die Philister darstellen, wonach er mit dem Unterkieferknochen eines Esels 1000 Philister erschlagen haben soll. Heute tragen viele...

Mehr erfahren

 Merken
Fritz Messner

Fritz Messner: Querschläger und Querdenker 

Veröffentlicht: 17. Juni 2020
Region: Salzburger Lungau > St. Michael
Thema: Heimatgefühl und Almkultur > Charakterköpfe

Fritz Messner singt und schreibt Lieder seit er 11 Jahre alt ist. Im Laufe seines Lebens wirkte er in vielen Bands und Musikprojekten mit – bis über die Grenzen des SalzburgerLandes hinaus bekannt wurde er mit den Lungauer Querschlägern. Bei seinen Werken legt Fritz Messner nicht nur Wert auf den musikalischen Aspekt, sondern auch auf...

Mehr erfahren

 Merken
Biosphärenpark Salzburger Lungau

Echt. Sein. im UNESCO Biosphärenpark Salzburger Lungau 

Veröffentlicht: 17. Juni 2020
Region: Salzburger Lungau
Thema: Natürliche Gesundheit > Natürliche Heilmittel

Der Salzburger Lungau ist nicht nur die sonnenreichste Region Österreichs, sondern erhielt als „UNESCO Biosphärenpark Salzburger Lungau & Kärntner Nockberge“ im Jahr 2012 dieselbe Auszeichnung wie etwa der Yellowstone National Park oder die Galapagosinseln. Dieser Titel stellt die Naturlandschaft des Salzburger Lungaus unter Schutz und garantiert Gästen ein unverfälschtes Urlaubserlebnis. Ob bei einer Wanderung zu...

Mehr erfahren

 Merken
Löckerwirt_Flora Löcker

Flora Löcker: Kräuterkunde beim Löckerwirt 

Veröffentlicht: 10. Juni 2020
Region: Salzburger Lungau > St. Margarethen
Thema: Natürliche Gesundheit > Charakterköpfe

Flora Löcker kennt sich mit Kräutern aus. Die TEH-Praktikerin weiß um die Wirkstoffe und Verarbeitung von Petersilie und Rosmarin, bis hin zur Kapuzinerkresse oder der Kardenwurzel. Sogar die berüchtigte Alraune bändigt sie in ihrem Kräutergarten beim Löckerwirt in St. Margarethen. Ein Besuch bei Flora Löcker ist ein Erlebnis für alle Sinne. Neben Kräuterdüften und Geschmacksnuancen...

Mehr erfahren

 Merken
Schloss Moosham

Spukgeschichten und sagenumwobene Drehorte auf Schloss Moosham 

Veröffentlicht: 9. Juni 2020
Region: Salzburger Lungau > Unternberg
Thema: Internationale Schauplätze > Filmschauplätze

Glaubt man den Geschichten, soll es im sagenumwobenen Schloss Moosham im Salzburger Lungau spuken. Das Schloss erlangte vor allem wegen zahlreicher Hexenprozesse traurige Berühmtheit. Heute findet man im gut erhaltenen Areal altertümliche Kutschen, Kunstwerke sowie wertvolle Einrichtung aus aller Welt. Die Kulisse aus längst vergangenen Tagen inspirierte auch so manchen Filmemacher. Märchen, wie „Rumpelstilzchen“, „Dornröschen“...

Mehr erfahren

 Merken
Das Huettendorf im Goeriachtal, Lungau

Hinteres Göriachtal: Malerisches Hüttendorf in den Bergen 

Veröffentlicht: 9. Juni 2020
Region: Salzburger Lungau > Göriach
Thema: Alpine Bewegung > Fotospots

Im hinteren Göriachtal ticken die Uhren anders. Der besondere Ort liegt etwa neun Kilometer vom 350 Einwohner-Ort Göriach entfernt und lädt zu vielen Wanderungen und zu einer Auszeit in den Bergen ein. Hier befindet sich auch ein Hüttendorf mit insgesamt neun Hütten, die in ihrem Ursprung vor etwa 400 Jahren von neun Landwirten gebaut wurden....

Mehr erfahren

 Merken
Mesnerhaus Mauterndorf

Mesnerhaus Mauterndorf: Gang für Gang zum kulinarischen Glück 

Veröffentlicht: 2. Juni 2020
Region: Salzburger Lungau > Mauterndorf
Thema: Genuss und Kulinarik > Kulinarische Hotspots

Das Mesnerhaus in Mauterndorf könnte mit seiner Vergangenheit viele Geschichtsbücher füllen. Im 14. Jahrhundert wurde es erstmals urkundlich erwähnt und im 19. Jahrhundert beherbergte es ein Schulhaus, eine Altenwohnstätte und die namensgebenden Mesner der Kirche. In den Dienst der Küche kam das Gebäude im 20. Jahrhundert, als es zu einem Restaurant umgebaut wurde. In der...

Mehr erfahren

 Merken
Lungauer Eachtlingsuppe

Tolle Knolle: der Lungauer Eachtling 

Veröffentlicht: 23. April 2020
Region: Salzburger Lungau
Thema: Genuss und Kulinarik > SalzburgerLand am Teller

„Eachtling“ – so sagen die Lungauer zu ihren Kartoffeln. Nicht nur der Name ist besonders, auch die Umgebung, in der die Knolle wächst und gedeiht: Das vorherrschende Klima erschwert normalerweise den Anbau, genauso wie die Höhenlage. Das ist dem Lungauer Eachtling aber egal. Er setzt sich bei selbst schwierigen Rahmenbedingungen durch und punktet mit seinem...

Mehr erfahren

 Merken
Backmischung Backen mit Christina

„Backen mit Christina“ und ihrer Backmischung 

Veröffentlicht: 22. April 2020
Region: Salzburger Lungau > Göriach
Thema: Heimatgefühl und Almkultur > Mitbringsel aus dem SalzburgerLand

Wer die Rezepte von Christina Bauer einmal ausprobiert hat, schwört auf die einfachen Anleitungen mit Erfolgsgarantie. Auf ihrem Blog „Backen mit Christina“ stellt die Lungauer Bäuerin Brot- und Kuchenrezepte zur Verfügung und gibt Tipps, wie mit wenig Aufwand leckere Backwaren selbst hergestellt werden können. Zudem legt sie größten Wert auf Regionalität: Zutaten wie Mehl, Schrot...

Mehr erfahren

 Merken
Prebersee Schießen

Preberseeschießen: Das größte Geheimnis des Salzburger Lungaus 

Veröffentlicht: 22. April 2020
Region: Salzburger Lungau > Tamsweg
Thema: Heimatgefühl und Almkultur > Brauchtum und Traditionen, Veranstaltungen

Der Lungauer Prebersee auf über 1.500 Metern Seehöhe erlangte durch eine weltweit einzigartige Veranstaltung, die er seiner besonderen Wasserqualität zu verdanken hat, große Bekanntheit. Das weiche, sauerstoffarme Wasser und die Schwebeteilchen des alpinen Moorsees sorgen für eine spezielle Oberflächenspannung des Wassers, welche Gewehrkugeln nicht versinken, sondern abprallen lässt. Seit 1834 kommen daher jedes Jahr im...

Mehr erfahren

 Merken
Stille Nacht Kapelle

Stille-Nacht-Orte: Auf den Spuren des wohl berühmtesten Weihnachtsliedes 

Veröffentlicht: 15. April 2020
Regionen: Fuschlsee > Hintersee, Lamprechtshausen, Salzburg und Umgebungsorte > HallwangSalzburg, Salzburger Lungau > Mariapfarr, Salzburger Seenland > Oberndorf
Thema: Internationale Schauplätze > Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele

Sieben Stille-Nacht-Orte laden im SalzburgerLand dazu ein, mehr über die Entstehungsgeschichte des Liedes „Stille Nacht! Heilige Nacht!“, welches hier seinen Ursprung hat, zu erfahren. In Oberdorf befindet sich die weltberühmte Stille-Nacht-Kapelle sowie ein neu gestaltetes Museum. Eine Ortschaft weiter, in Arnsdorf, lebte und arbeitete Franz Xaver Gruber 21 Jahre lang und hier komponierte er 1818...

Mehr erfahren

 Merken
Liesi Löcker

Alles bio bei Liesi Löcker im Lungau 

Veröffentlicht: 15. April 2020
Region: Salzburger Lungau > St. Margarethen
Thema: Genuss und Kulinarik > Charakterköpfe

Liesi Löcker und ihr Mann Peter waren schon Biobauern, bevor biologischer Landbau modern geworden ist. Auf ihrem Sauschneidergütl in St. Margarethen im Lungau bauen sie Urgetreide, den Lungauer Tauernroggen oder das Schwabenkorn an. Die Sonne, die im Lungau öfter als anderorts scheint, hilft den Pflanzen beim Wachsen und Gedeihen. Aus dem geernteten Getreide zaubert Liesi...

Mehr erfahren

 Merken
Christina Bauer

Christina Bauer: Eine Lungauer Bäuerin, die bäckt und bloggt 

Veröffentlicht: 6. April 2020
Region: Salzburger Lungau > Göriach
Thema: Genuss und Kulinarik > Charakterköpfe

Einfache Anleitungen mit Erfolgsgarantie. Das ist das Geheimnis der Backrezepte von Christina Bauer. Dabei wollte die Lungauer Bäuerin eigentlich Medizin studieren. Als sie ihren Mann kennenlernte und mit ihm gemeinsam die Landwirtschaft seiner Eltern in Göriach übernahm, fand sie eine neue Bestimmung: Die Powerfrau leitet unzählige Backkurse in ganz Österreich und managt Hof, Kinder und...

Mehr erfahren

 Merken
Rafael Fingerlos

Rafael Fingerlos: Vom Lungau auf die Konzert- und Opernbühnen der Welt 

Veröffentlicht: 21. März 2020
Region: Salzburger Lungau > Mariapfarr
Thema: Internationale Schauplätze > Charakterköpfe

Salzburger und Bregenzer Festspiele, Semperoper Dresden, Wiener Staatsoper. Für Rafael Fingerlos sind die großen Konzert- und Opernbühnen Europas wie sein musikalisches Wohnzimmer. Der Bariton aus dem Salzburger Lungau schloss 2013 sein Sologesangsstudium am Konservatorium Wien Privatuniversität ab und singt seitdem große Opernrollen, wie den Papageno, Harlekin oder Figaro. Seit 2016 ist er Ensemblemitglied der Wiener...

Mehr erfahren

Mehr Ergebnisse anzeigen
Newsletter

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr lesen