Heimatgefühl und Almkultur

Titel aufsteigendTitel absteigendDatum aufsteigendDatum absteigend
39 Beiträge
 Merken
Friesacher Stadl

Das Tanzbein schwingen im Friesacher Stadl 

Veröffentlicht: 18. Juni 2020
Regionen: Anif, Tennengau-Dachstein West
Themen: Ausgehen im SalzburgerLand, Heimatgefühl und Almkultur

Etwas abseits vom schillernden Salzburger Nachtleben kann man auch im benachbarten Anif die Nacht zum Tag machen: Der Friesacher Stadl ist beliebter Treffpunkt für Einheimische und Besucher aus den umliegenden Regionen. Ledergarnituren und eine große, leuchtende Bar verleihen dem Lokal einen Loungecharakter und Cocktails werden von den Barkeepern vor den Augen der Gäste eindrucksvoll zubereitet....

Mehr erfahren

 Merken
mama thresl

Ibiza-Sound beim DJ Clubbing im mama thresl 

Veröffentlicht: 18. Juni 2020
Region: Saalfelden Leogang > Leogang
Themen: Ausgehen im SalzburgerLand, Heimatgefühl und Almkultur

Im mama thresl in Leogang hat man noch nie etwas auf Schubladendenken gehalten. Deshalb kombiniert man hier erfolgreich urbanen Flair mit alpenländischem Stil. Schon im Eingangsbereich wandert der Blick von einer detailreichen Ecke zur anderen. Das Herzstück im Erdgeschoss ist die „Island Bar“ mit ihren Holzschaukeln und großen Deckenleuchten. Während man sich hier einen Drink...

Mehr erfahren

 Merken
Grand Hotel Zell am See

Grand Hotel Zell am See: Zeitreise in die Belle Époque 

Veröffentlicht: 18. Juni 2020
Region: Zell am See-Kaprun > Zell am See
Themen: Ausgehen im SalzburgerLand, Heimatgefühl und Almkultur

Hätte das Grand Hotel in Zell am See eine Stimme, könnte es viele spannende Geschichten erzählen. Von der Zeit rund um seine Ersteröffnung im Jahr 1896, von seinen Erlebnissen in der Zeit der österreich-ungarischen Monarchie oder von seinen Beschädigungen während des Zweiten Weltkrieges. Es hätte sicher auch einige Anekdoten zu seinen prominenten Gästen auf Lager...

Mehr erfahren

 Merken
Rooftop Bar Zell am See

Rooftop Bar im Hotel Heitzmann: After Work-Drink mit Aussicht 

Veröffentlicht: 18. Juni 2020
Region: Zell am See-Kaprun > Zell am See
Themen: Ausgehen im SalzburgerLand, Heimatgefühl und Almkultur

Befindet man sich in Zell am See, dann fällt der Blick automatisch auf die vielen umliegenden Gipfel. Der Hausberg Schmitten und das imposante Kitzsteinhorn liegen in unmittelbarer Nähe und bilden zusammen mit dem Zeller See die Herzstücke der Region. Das Hotel Heitzmann im Ortszentrum von Zell am See bietet neben Wellness, vielfältiger Küche und modernen...

Mehr erfahren

 Merken
magazin

Magazin: Wein trinken am Fuße des Mönchsberges 

Veröffentlicht: 18. Juni 2020
Region: Salzburg und Umgebungsorte > Salzburg
Themen: Ausgehen im SalzburgerLand, Heimatgefühl und Almkultur

Bei einem Besuch im Magazin taucht man ein Stück in das felsige Gewölbe des Salzburger Mönchsberges ein. Das Restaurant schmiegt sich sanft an die Bergwand und empfängt Gäste mit internationaler Küche, Cocktails, Musik – und vor allem mit Wein. In der hauseigenen Vinothek haben sich im Laufe der Jahre rund 600 Weine aus aller Welt...

Mehr erfahren

 Merken
Stiegl-Goldbräu

Stiegl: Das Bier der Salzburger 

Veröffentlicht: 18. Juni 2020
Region: Salzburg und Umgebungsorte > Salzburg
Thema: Heimatgefühl und Almkultur > Mitbringsel aus dem SalzburgerLand

1492 entdeckte Kolumbus Amerika und in Salzburg wurde das „Prewhaws“ mitten in der Altstadt zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Der Name Stiegl tauchte wenig später auf und stammt von einer kleinen Stiege, die damals von der Brauerei zum Almkanal führte, der die Stadt mit Frischwasser versorgte. Im 17. Jahrhundert stieg der Brauereibetrieb schließlich zum größten...

Mehr erfahren

 Merken
Gössl Hanflederhose

Innovative Trachtenmode: Hanflederhose von Gössl 

Veröffentlicht: 18. Juni 2020
Region: Salzburg und Umgebungsorte > Salzburg
Thema: Heimatgefühl und Almkultur > Mitbringsel aus dem SalzburgerLand

Trachtenmode und Salzburg fallen selten im selben Satz, ohne nicht auch den Trachtenhersteller Gössl zu erwähnen. Das Unternehmen wurde 1947 gegründet und fertigt heute Lederhosen, Dirndlkleider, Röcke, Schürzen, Blusen, Hemden, Gilets, Trachtenaccessoires und mehr – meist in Handarbeit – an. Der Firmensitz befindet sich seit 2004 im Salzburger Gwandhaus und vereint Geschäft, Schneiderei, Gastronomiebetrieb und...

Mehr erfahren

 Merken
Bienenlieb Honig

Bio-Honig von Bienenlieb: Mit sanftem Pressen zu hochwertigem Honig 

Veröffentlicht: 18. Juni 2020
Region: Salzburg und Umgebungsorte > Salzburg
Thema: Heimatgefühl und Almkultur > Mitbringsel aus dem SalzburgerLand

Bei Bienenlieb leben die Bienen wie Gott in Frankreich. Das Salzburger Unternehmen ist Heimat für über 200 Bienenvölker, die an verschiedenen Plätzen in Salzburg leben: am Kapuzinerberg und am Mönchsberg zum Beispiel. Die Bienen werden hier artgerecht behandelt und auf ein schonendes Produktionsverfahren wird großen Wert gelegt. Bienenlieb setzt bei der Honiggewinnung auf das sogenannte...

Mehr erfahren

 Merken
Störkaviar von Grüll

Exklusive Delikatesse: Störkaviar von Grüll 

Veröffentlicht: 18. Juni 2020
Region: Salzburg und Umgebungsorte > Grödig
Thema: Heimatgefühl und Almkultur > Mitbringsel aus dem SalzburgerLand

Walter Grüll eröffnete 1992 sein Fischspezialitätengeschäft in Grödig, an das seit 2012 auch die Produktion angebunden ist. Hier hält er von Hummer bis zum Bachsaibling viele verschiedene Fischarten in natürlichen Freilandbecken. Sein besonderes Augenmerk liegt auf der Zucht von Stören und dem daraus gewonnenen Kaviar, was ihn auch zu Österreichs erstem Stör-Kaviarproduzenten gemacht hat. Dafür...

Mehr erfahren

 Merken
TEH in Unken

Natürlich gesund bleiben mit den TEH-Produkten aus Unken 

Veröffentlicht: 18. Juni 2020
Region: Salzburger Saalachtal > Unken
Thema: Heimatgefühl und Almkultur > Mitbringsel aus dem SalzburgerLand

Not machte die Menschen im Salzburger Saalachtal in früheren Zeiten erfinderisch. Die Region war durch ihre abgeschiedene Lage mitten in der Natur schwer erreichbar und Ärzte nahmen den langen Weg oft nicht auf sich, wenn sie gerufen wurden. Somit begannen die Bäuerinnen sich selbst zu helfen, sammelten Kräuter, Fichtenwipfel oder Harz und stellten heilsame Rezepturen...

Mehr erfahren

 Merken
Tauerngipfel Schokolade

Tauerngipfel Schokolade: Die Süße der Hohen Tauern 

Veröffentlicht: 18. Juni 2020
Region: Mittersill-Hollersbach-Stuhlfelden > Mittersill
Thema: Heimatgefühl und Almkultur > Mitbringsel aus dem SalzburgerLand

Eine Schokolade, die eine Geschichte über die Hohen Tauern erzählt und dabei auch noch hervorragend schmeckt? Die gibt es – und zwar in der Konditorei Pletzer in Mittersill. Der Familienbetrieb versüßt seinen Kunden seit über 100 Jahren mit ihren Produkten im wahrsten Sinne des Wortes das Leben. Als Chocolatier Erich Pletzer eine Schokolade kreieren wollte,...

Mehr erfahren

 Merken
Rupertikirtag

Kettenkarussell, Kulinarik und Kirtagstreiben am Rupertikirtag 

Veröffentlicht: 18. Juni 2020
Region: Salzburg und Umgebungsorte > Salzburg
Thema: Heimatgefühl und Almkultur > Brauchtum und Traditionen, Veranstaltungen

Jedes Jahr im September feiern die Salzburger ein großes Fest zu Ehren ihres Landespatron, dem Heiligen Rupert. Die Entstehungsgeschichte des Rupertikirtages geht bis ins Jahr 1331 zurück, in dem die Ruperti-Dult erstmals erwähnt wurde. Der Zeitpunkt für das Fest bezieht sich auf die Überführung der Gebeine des Hl. Rupert in den neu errichteten Dom am...

Mehr erfahren

 Merken
Tresterer in Unken

Pinzgauer Tresterer: Die Boten des neuen Jahres 

Veröffentlicht: 18. Juni 2020
Regionen: Mittersill-Hollersbach-Stuhlfelden > Stuhlfelden, Salzburger Saalachtal > Unken, Zell am See-Kaprun > Zell am See
Thema: Heimatgefühl und Almkultur > Brauchtum und Traditionen, Veranstaltungen

Wenn das neue Jahr beginnt, sind in einigen Gemeinden im SalzburgerLand die Tresterer los. Um den 6. Jänner zieht eine Gruppe von Männern jeden Alters von Haus zu Haus oder von Hof zu Hof und wünscht „an Fried, an Gsund und an Reim“. Bei diesen traditionellen Neujahrswünschen tragen die Tresterer je nach Ortschaft eine feuerrote...

Mehr erfahren

 Merken
Samsontreffen St. Michael

Samsontragen: Von bunten Riesen und starken Junggesellen 

Veröffentlicht: 18. Juni 2020
Region: Salzburger Lungau
Thema: Heimatgefühl und Almkultur > Brauchtum und Traditionen, Veranstaltungen

Der Samson ist das Wahrzeichen des Salzburger Lungaus und seit 1635 dokumentarisch belegt. Der Riese mit den langen, schwarzen Haaren und der prächtigen Rüstung symbolisiert eine biblische Figur. Überlieferungen zufolge könnte er den Kampf der Juden gegen die Philister darstellen, wonach er mit dem Unterkieferknochen eines Esels 1000 Philister erschlagen haben soll. Heute tragen viele...

Mehr erfahren

 Merken
Hundstoaranggeln

Hundstoaranggeln: Das ehrlichste Kräftemessen im Alpenraum 

Veröffentlicht: 18. Juni 2020
Region: Hochkönig > Maria Alm
Thema: Heimatgefühl und Almkultur > Brauchtum und Traditionen, Veranstaltungen

Das Hundstoaranggeln am Hohen Hundstein bei Maria Alm ist vermutlich die älteste im Alpenraum ausgetragene Sportart. Es wurde bereits 1518 urkundlich erwähnt und findet jedes Jahr am letzten Sonntag im Juli statt. Bei dem friedlichen Kräftemessen mit strengen Regeln tragen die Sportler einen speziellen „Rangglerstoff“, dessen Aussehen und Beschaffenheit genau festgelegt sind. Auch Würge-, Hebel-...

Mehr erfahren

 Merken
Tobias Zant

Tobias Zant: Der Mann mit Gespür fürs Leder 

Veröffentlicht: 17. Juni 2020
Region: Zell am See-Kaprun > Zell am See
Thema: Heimatgefühl und Almkultur > Charakterköpfe

Mit seinem Pinzgauer Dialekt, dem dunklen Vollbart und der Lederhose im Jeans-Schnitt spiegelt Tobias Zant wohl eher den lässigen Hipster, als den klassischen Trachtenträger wider. In ihm steckt jedoch eine Mischung aus beidem. Tobias Zant führt in der 7. Generation einen Säckler Meisterbetrieb in Zell am See. In dem kleinen Laden mit angeschlossener Werkstatt produziert...

Mehr erfahren

 Merken
Familie Quehenberger

Familie Quehenberger: Erfolgreiches Generationenprojekt am Erbhof Wildau 

Veröffentlicht: 17. Juni 2020
Region: Tennengau-Dachstein West > St. Martin am Tennengebirge
Thema: Heimatgefühl und Almkultur > Charakterköpfe

Der Wildauhof in St. Martin am Tennengebirge wurde 1241 erstmals urkundlich erwähnt und ist seit 1738 in Besitz der Familie Quehenberger. Das über 800 Jahre alte Bauernhaus ist fast im Originalzustand erhalten und zeigt in der ehemaligen Rauchkuchl oder der Stube viele Gegenstände aus vergangenen Tagen. Neben dem alten Bauernhaus befinden sich heute Wohnhaus, Bauernhof,...

Mehr erfahren

 Merken
Peter Volgger

Peter Volgger: Der Mann, der Krippenfiguren Leben einhaucht 

Veröffentlicht: 17. Juni 2020
Region: Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern > Uttendorf-Weissee
Thema: Heimatgefühl und Almkultur > Charakterköpfe

Angesteckt mit der Liebe zum Schnitzen hat sich Peter Volgger bei seinem Tiroler Onkel. Dieser erkannte das Talent des Jungen und ließ ihn oft bei Schnitzaufträgen mitarbeiten. Peter Volgger legte mit 21 Jahren die Meisterprüfung als Bildhauer ab und machte sich im Anschluss mit einem Atelier in Uttendorf selbstständig. Als er eines Tages eine Ausstellung...

Mehr erfahren

 Merken
Fritz Messner

Fritz Messner: Querschläger und Querdenker 

Veröffentlicht: 17. Juni 2020
Region: Salzburger Lungau > St. Michael
Thema: Heimatgefühl und Almkultur > Charakterköpfe

Fritz Messner singt und schreibt Lieder seit er 11 Jahre alt ist. Im Laufe seines Lebens wirkte er in vielen Bands und Musikprojekten mit – bis über die Grenzen des SalzburgerLandes hinaus bekannt wurde er mit den Lungauer Querschlägern. Bei seinen Werken legt Fritz Messner nicht nur Wert auf den musikalischen Aspekt, sondern auch auf...

Mehr erfahren

 Merken
Kraftwerk Bad Gastein

Kraftwerk Café: Genuss unterm Wasserfall 

Veröffentlicht: 23. April 2020
Region: Gasteinertal > Bad Gastein
Themen: Ausgehen im SalzburgerLand, Heimatgefühl und Almkultur

Tosend rauscht der Gasteiner Wasserfall an den Augen der Gäste vorbei, während diese auf der Terrasse des Kraftwerk Cafés Platz nehmen. Unterhalten vom Plätschern des Wassers lernt man hier jede Menge über die Geschichte von Bad Gastein. Jahrzehntelang wurde das Gebäude als Kraftwerk genutzt, bis der Betrieb 1996 schließlich eingestellt wurde. Der Charme des ursprünglichen...

Mehr erfahren

 Merken
Humboldtstubn

Bio-Restaurant im Herzen von Salzburg 

Veröffentlicht: 23. April 2020
Region: Salzburg und Umgebungsorte > Salzburg
Themen: Ausgehen im SalzburgerLand, Heimatgefühl und Almkultur

Obwohl die Humboldtstubn ihren Namen von einem Wissenschaftler entlehnt hat, muss man kein Genie sein, um zu wissen, dass es dort so richtig gut schmeckt. Das Restaurant ist seit vielen Jahren eine beliebte Einkehr für Feinschmecker und befindet sich in bester Altstadt-Lage. Und trotzdem haben die neuen Betreiber Martin Sönmezay und Michael Kohlhammer dem Lokal...

Mehr erfahren

 Merken
Gastgarten in der Weissen

Auf die Gesundheit anstoßen: Schöne Biergärten in Salzburg 

Veröffentlicht: 23. April 2020
Region: Salzburg und Umgebungsorte > Salzburg
Themen: Ausgehen im SalzburgerLand, Heimatgefühl und Almkultur

„Bier ist eine wahrhaft göttliche Medizin“ sagte der Arzt Paracelsus einst. Die Salzburger dürften diese Empfehlung ernst genommen haben. Nicht nur sind einige der bekanntesten Brauereien Österreichs in Salzburg beheimatet, die hiesigen Biergärten sind beliebte Orte der Entspannung und Freizeitgestaltung. Der zweifellos bekannteste (und älteste) Vertreter ist das Augustiner Bräu: Uralte Kastanienbäume sorgen für Schatten,...

Mehr erfahren

 Merken
Imlauer Sky Bar

Gute Aussichten auf einen raffinierten Cocktail 

Veröffentlicht: 22. April 2020
Region: Salzburg und Umgebungsorte > Salzburg
Themen: Ausgehen im SalzburgerLand, Heimatgefühl und Almkultur

Um die Schönheit der Stadt Salzburg in seiner Gesamtheit erfassen zu können, braucht es mitunter etwas Abstand. Neben den Stadtbergen ermöglichen auch jede Menge elegante sowie lässige Rooftop-Bars einen atemberaubenden Blick von oben auf die Stadt. Die besten Blicke auf die Festung Hohensalzburg bietet sich einem von der Terrasse des Museums-Restaurants m32 am angrenzenden Mönchsberg...

Mehr erfahren

 Merken
Ginger n Gin - Bar & Restaurant

Ginger n’Gin: Wo der Kaiser auf Asien trifft 

Veröffentlicht: 22. April 2020
Region: Gasteinertal > Bad Gastein
Themen: Ausgehen im SalzburgerLand, Heimatgefühl und Almkultur

Bad Gastein wirkt ein wenig aus der Zeit gefallen. Vielleicht ist es gerade die Aura der Belle Époque, die den ehemaligen Kurort der Kaiser und Könige so attraktiv für Berliner Hipster und schwedische Expats macht. Diese treffen sich gerne im beeindruckenden Grand Hotel de l’Europe – genauer gesagt in dessen Restaurant und Bar Ginger n’Gin....

Mehr erfahren

 Merken
Looops_Kerzen_Mood_Duftkerze_Klassik_Bergluft

Tief einatmen: Zirben-Duftkerze von Looops 

Veröffentlicht: 22. April 2020
Region: Fuschlsee > Hof bei Salzburg
Thema: Heimatgefühl und Almkultur > Mitbringsel aus dem SalzburgerLand

Wir haben uns nicht verschrieben: Looops schreibt man tatsächlich mit drei O. Der Ausruf „Oooh!“ könnte einem auch über die Lippen kommen, wenn der Duft der Looops-Kerzen zum ersten Mal die Nase berührt. Die Produkte werden in einer kleinen, feinen Manufaktur in Hof bei Salzburg hergestellt und sind keine typischen Duftkerzen. Bei der Produktion, die...

Mehr erfahren

 Merken
Mozartkugeln

Original Salzburger Mozartkugel von der Konditorei Fürst 

Veröffentlicht: 22. April 2020
Region: Salzburg und Umgebungsorte > Salzburg
Thema: Heimatgefühl und Almkultur > Mitbringsel aus dem SalzburgerLand

1890 hat der Salzburger Konditor Paul Fürst die erste Salzburger Mozartkugel gefertigt. Die weltbekannte Süßigkeit wird heute von seinem Ur-Ur-Enkel Martin Fürst in der Konditorei Fürst nach demselben aufwendigen Verfahren und der gleichen Rezeptur hergestellt. Paul Fürst wird wohl nicht geahnt haben, welchen Ruhm seine Praline einmal erlangt. Den Namen Mozartkugel wählte er, um dem...

Mehr erfahren

 Merken
Salzburger Heimatwerk Dirndlstoffe in Hülle und Fülle

Feinste Stoffe aus dem Salzburger Heimatwerk 

Veröffentlicht: 22. April 2020
Region: Salzburg und Umgebungsorte > Salzburg
Thema: Heimatgefühl und Almkultur > Mitbringsel aus dem SalzburgerLand

Das Heimatwerk ist eine Einrichtung, in der Tracht und Tradition Hand in Hand gehen. In der Kulturinstitution am Salzburger Residenzplatz kommen Liebhaber edler Stoffe und eleganter Trachtenmode auf ihre Kosten. Etwa 1.500 unterschiedliche Trachtenstoffe stehen im Heimatwerk zur Auswahl. Würde man diese aneinanderreihen, ergäbe sich eine Länge von über neun Kilometern. Der große Fundus an...

Mehr erfahren

 Merken
Tauern Single Malt Whisky von der Brennerei Guglhof

Edle Brände von der Brennerei Guglhof 

Veröffentlicht: 22. April 2020
Region: Tennengau-Dachstein West > Hallein-Bad Dürrnberg
Thema: Heimatgefühl und Almkultur > Mitbringsel aus dem SalzburgerLand

Salzburg ohne Schnaps? Eine seltsame Vorstellung, wo doch in der Salinenstadt Hallein eine der bekanntesten Brennereien des Landes steht. Den Guglhof gibt es seit 1928 und wird aktuell von Anton Vogl in der dritten Generation geführt. Die Grundlage für den Schnaps bilden ausschließlich frische, ausgereifte Früchte von vorwiegend alten Obstsorten. Zucker kommt keiner dazu, die...

Mehr erfahren

 Merken
Backmischung Backen mit Christina

„Backen mit Christina“ und ihrer Backmischung 

Veröffentlicht: 22. April 2020
Region: Salzburger Lungau > Göriach
Thema: Heimatgefühl und Almkultur > Mitbringsel aus dem SalzburgerLand

Wer die Rezepte von Christina Bauer einmal ausprobiert hat, schwört auf die einfachen Anleitungen mit Erfolgsgarantie. Auf ihrem Blog „Backen mit Christina“ stellt die Lungauer Bäuerin Brot- und Kuchenrezepte zur Verfügung und gibt Tipps, wie mit wenig Aufwand leckere Backwaren selbst hergestellt werden können. Zudem legt sie größten Wert auf Regionalität: Zutaten wie Mehl, Schrot...

Mehr erfahren

 Merken
Salzburger Adventsingen

Beim Salzburger Adventsingen auf Weihnachten einstimmen 

Veröffentlicht: 22. April 2020
Region: Salzburg und Umgebungsorte > Salzburg
Thema: Heimatgefühl und Almkultur > Brauchtum und Traditionen, Veranstaltungen

Der Advent ist eine besondere Zeit im SalzburgerLand. Wenn die ersten Christkindlmärkte ihre Pforten öffnen, hat auch das weltberühmte Salzburger Adventsingen in der Stadt Salzburg seinen großen Auftritt. Zum ersten Mal 1946 aufgeführt, ist die Veranstaltung seit 1960 im Großen Festspielhaus beheimatet. Über 150 Musikanten, Schauspieler und Hirtenkinder stimmen die Besucher mit traditionellen Volksliedern, alpenländischen...

Mehr erfahren

 Merken
Perchtenlauf

Brauchtum im Winter: Von schiachen und schönen Perchten 

Veröffentlicht: 22. April 2020
Thema: Heimatgefühl und Almkultur > Brauchtum und Traditionen, Veranstaltungen

Eines vorweg: Ein Percht ist kein Krampus – auch wenn es durchaus Ähnlichkeiten gibt. Während der Krampus am 6. Dezember sein Unwesen treibt, tritt der Percht ursprünglich erst ab 24. Dezember in Erscheinung. Denn da beginnen auch die Raunächte, an denen Schön- und Schiachperchten unter lautem Glockengeläut den Winter austreiben und böse Geister verjagen sollen....

Mehr erfahren

 Merken
Bauernherbst Fest mit Kinder

Salzburger Bauernherbst: Erst die Arbeit, dann das Vergnügen 

Veröffentlicht: 22. April 2020
Thema: Heimatgefühl und Almkultur > Brauchtum und Traditionen, Veranstaltungen

Wenn sich der Sommer zu Ende neigt, hat das bäuerliche Leben seinen Höhepunkt erreicht: Es ist Erntezeit. Die harte Arbeit zur Einbringung der Ernte wird mit farbenfrohen Erntedankfesten, bei denen verkostet, musiziert, gefeiert und altes Handwerk erlebbar gemacht wird, belohnt. Von Ende August bis Anfang November lädt das SalzburgerLand zu rund 2.000 Veranstaltungen in 73...

Mehr erfahren

 Merken
Prebersee Schießen

Preberseeschießen: Das größte Geheimnis des Salzburger Lungaus 

Veröffentlicht: 22. April 2020
Region: Salzburger Lungau > Tamsweg
Thema: Heimatgefühl und Almkultur > Brauchtum und Traditionen, Veranstaltungen

Der Lungauer Prebersee auf über 1.500 Metern Seehöhe erlangte durch eine weltweit einzigartige Veranstaltung, die er seiner besonderen Wasserqualität zu verdanken hat, große Bekanntheit. Das weiche, sauerstoffarme Wasser und die Schwebeteilchen des alpinen Moorsees sorgen für eine spezielle Oberflächenspannung des Wassers, welche Gewehrkugeln nicht versinken, sondern abprallen lässt. Seit 1834 kommen daher jedes Jahr im...

Mehr erfahren

 Merken
Familie auf der Mitterastenalm

Den Almsommer im SalzburgerLand einläuten 

Veröffentlicht: 22. April 2020
Thema: Heimatgefühl und Almkultur > Brauchtum und Traditionen, Veranstaltungen

Der Almsommer hat im SalzburgerLand Tradition. Jedes Jahr im Juni wird er auf einer anderen Almhütte im Rahmen eines rauschenden Festes eingeläutet und mittels zahlreicher weiterer Veranstaltungen über die Sommermonate hinweg zelebriert. Die Ursprünge des Salzburger Almsommers liegen im jahrhundertealten Jahresablauf der Bauern, die seit jeher in den warmen Monaten ihr Vieh auf die Hochweiden...

Mehr erfahren

 Merken
Walter Mooslechner im Wald

Der Baumflüsterer: Walter Mooslechner 

Veröffentlicht: 16. April 2020
Region: Grossarltal > Grossarl
Thema: Heimatgefühl und Almkultur > Charakterköpfe

Wenn Walter Mooslechner durch den Wald spaziert, beginnen seine Augen zu leuchten. Gut 45 Jahre lang war der ehemalige Förster beruflich im Wald unterwegs. Auch nach seiner Pensionierung zieht es ihn bis heute noch täglich zu den Bäumen. Für ihn birgt der Wald unzählige Geheimnisse, die es zu lösen gilt. Seine Neugier ist über die...

Mehr erfahren

 Merken
Fritz Sendlhofer

Fritz Sendlhofer: Sägensammler, Bierbrauer und Bart-Weltmeister 

Veröffentlicht: 16. April 2020
Region: Zell am See-Kaprun > Zell am See
Thema: Heimatgefühl und Almkultur > Charakterköpfe

Fritz Sendlhofer hat ein ungewöhnliches Hobby. Er sammelt Sägen in allen Farben und Formen. Über 2.500 Stück aus aller Welt sind es bereits – fein säuberlich aufbereitet in seinem privaten Sägen-Museum in Zell am See. Das älteste Stück hat rund 2.000 Jahre auf dem Buckel und stammt von einem Archäologen-Ehepaar. Das ist aber nicht die einzige...

Mehr erfahren

 Merken
Regina Wienerroither

Regina Wienerroither: Die Erfinderin des original Stretch-Dirndls 

Veröffentlicht: 16. April 2020
Region: Saalfelden Leogang > Saalfelden
Thema: Heimatgefühl und Almkultur > Charakterköpfe

Regina Wienerroither kreiert in ihrer Manufaktur in Saafelden Trachten und Kleider aus Meisterhand. Dabei wird jedes Stück von ihr und ihrem Team handgefertigt und besteht aus hochwertigen Materialien. Regionalität ist Regina Wienerroither wichtig. Sie geht im Bezug auf Qualität und Regionalität keine Kompromisse ein und bezieht die Stoffe fast ausschließlich aus Österreich. Neben der originalen...

Mehr erfahren

 Merken
Hans Köhl

Hans Köhl bewahrt die Salzburger Traditionskultur 

Veröffentlicht: 16. April 2020
Region: Salzburg und Umgebungsorte > Salzburg
Thema: Heimatgefühl und Almkultur > Charakterköpfe

Seit seiner Kindheit ist Hans Köhl mit Brauchtum und Kultur verbunden. Seine Eltern waren Volkstänzer und er selbst hat Musik studiert, war 27 Jahre bei der Blasmusik aktiv und hat jahrelang im Vokalensemble gesungen. Die Liebe zur Musik und zum Handwerk hat den gebürtigen Steierer vor vielen Jahren nach Salzburg geführt. Seit 1989 ist Hans...

Mehr erfahren

 Merken
Monika und Karolin Schranz

Energisches Schwesternduo: Zu Besuch bei Karolin und Monika Schranz 

Veröffentlicht: 16. April 2020
Region: Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern > Rauris
Thema: Heimatgefühl und Almkultur > Charakterköpfe

Die „Karling Christl“ kannte man früher bis über die Grenzen des Raurisertales hinaus. Sie verbrachte 60 Almsommer auf der Mitterastenalm und war bei den Gästen aufgrund ihrer herzlichen Art sehr beliebt. Heute bewirtschaften ihre Großnichten Karolin und Monika Schranz die Almhütte. Wie früher kochen die Schranz-Schwestern ohne Strom am Holzofen, kühlen Lebensmittel mittels frischem Quellwasser...

Mehr erfahren

Mehr Ergebnisse anzeigen
Newsletter

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr lesen