Alpine Bewegung

Titel aufsteigendTitel absteigend
28 Beiträge
Kajaken im Salzburger Saalachtal

Wilde Wasser im Salzburger Saalachtal 

Region: Salzburger Saalachtal > Lofer
Thema: Alpine Bewegung > Ausprobieren und Nachmachen

Still oder prickelnd? Im Salzburger Saalachtal tendiert man wohl eher zu letzterem. Neben Rafting und Canyoning lädt die Saalach auch zu wilden Ritten im Kajak zwischen Unken, Lofer, St. Martin und Weißbach ein. Tiefe Gräben und Talkessel sowie enge Schluchten und Klammen machen die Saalach zu einer spektakulären Wildwasserstrecke. Anfänger können einen mehrtägigen Kajak-Kurs am...

Mehr erfahren  Merken

Rudolfshütte

Weißsee Gletscherwelt: Das Tor zum Nationalpark Hohe Tauern 

Region: Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern > Uttendorf-Weissee
Thema: Alpine Bewegung > Fotospots

Mitten im Nationalpark Hohe Tauern öffnet die Weißsee Gletscherwelt ihre Pforten. Auf über 2.300 Metern warten Berge, Seen und Gletscher darauf, erkundet zu werden. Zu erreichen ist die Weißsee Gletscherwelt entweder per Wanderung oder gemütlich mit der Gondel ab der Talstation Enzingerboden. Bei der Ankunft weiß man nicht, wohin man zuerst sehen soll: Zu den...

Mehr erfahren  Merken

Valentina Hoell

Valentina Höll: Downhill-Rookie aus dem Glemmtal 

Region: Saalbach Hinterglemm > Saalbach Hinterglemm
Thema: Alpine Bewegung > Charakterköpfe

Das erste Bike-Rennen bestreitete sie mit drei Jahren, mit acht bekam sie ihr erstes Fullsuspension-Bike und mit 16 nahm sie erstmals am Mountainbike-Weltcup teil. Valentina „Vali“ Höll aus dem Glemmtal hatte es schon immer eilig. Diese Geschwindigkeit kommt ihr heute zugute, denn die junge Frau glänzt bei Downhill-Wettkämpfen auf der ganzen Welt. Aufgewachsen in Saalbach,...

Mehr erfahren  Merken

Stoneman Taurista

Stoneman Taurista: Gold, Silber oder Bronze? 

Regionen: Obertauern > Obertauern, Salzburger Sportwelt
Thema: Alpine Bewegung > Ausprobieren und Nachmachen

Der Stoneman Taurista ist anders, als viele andere Bike-Wettkämpfe. Hier besteht die Herausforderung darin, möglichst lange durchzuhalten – und das ganz ohne Konkurrenz. Ob man am Ende des 136 Kilometern langen Rundkurses Gold, Silber oder Bronze macht, hängt davon ab, ob man die Tour in einem, zwei oder drei Tagen bewältigt. Der Stoneman Taurista fand...

Mehr erfahren  Merken

Thomas Geierspichler

Sport ohne Handicap: Ausnahmetalent Thomas Geierspichler 

Regionen: Anif, Tennengau-Dachstein West
Thema: Alpine Bewegung > Charakterköpfe

Zweifacher Paralympics-Sieger, fünffacher Weltmeister und Weltrekordhalter im Rollstuhl-Marathon und auf 10.000 Metern. Dazu jede Menge Silber- und Bronzemedaillen und mehrfache Auszeichnungen als Österreichs Behindertensportler des Jahres. Thomas Geierspichler ist Vorbild für viele und hat das scheinbar Unmögliche geschafft: Der Salzburger erlitt in seinem 18. Lebensjahr nach einem Verkehrsunfall eine Querschnittslähmung und sitzt seitdem im Rollstuhl....

Mehr erfahren  Merken

Snowkiten in Obertauern

Snowkiten und Snowbiken: Winterspaß in Obertauern 

Region: Obertauern > Obertauern
Thema: Alpine Bewegung > Ausprobieren und Nachmachen

Zu Beginn der Wintersaison ist Obertauern einer der ersten Orte, der seine Skilifte öffnet. Möglich macht das seine schneesichere Lage auf über 1.700 Metern. Von seiner Tallage und dem daraus resultierenden Windzug profitiert vor allem eine Sportart: Snowkiten. Hier wird nicht wie gewöhnlich auf dem Wasser, sondern auf Schnee gesurft. Eine dünne Schneeschicht reicht bereits,...

Mehr erfahren  Merken

Philipp Josephu

Skaterboy aus Salzburg: Philipp Josephu 

Region: Salzburg und Umgebungsorte > Salzburg
Thema: Alpine Bewegung > Charakterköpfe

Philipp Josephu hat sich mit 13 Jahren das Skaten von seinem großen Bruder abgeschaut. Heute steht er nach wie vor auf dem Board – mit dem Unterschied, dass er den Rollsport inzwischen professionell ausübt. Die Leidenschaft fürs Skaten ist immer noch dieselbe wie früher. Philipp gehört mittlerweile zu den großen Namen der österreichischen Skaterszene und...

Mehr erfahren  Merken

Seen sehen am Schafberg 

Region: Wolfgangsee > St. Wolfgang
Thema: Alpine Bewegung > Fotospots

Den Schafberg kennt man vor allem wegen der traditionsreichen Schafbergbahn, der steilsten Dampf-Zahnradbahn Österreichs. Diese tuckerte bereits zu Kaisers Zeiten auf den Gipfel und beförderte schon so manchen kaiserlichen Gast. Doch auch zu Fuß ist der Berg gut erreichbar. Vor allem wegen dem spektakulären Blick über die Seen des Salzkammergutes. Der bekannteste und einfachste Anstieg...

Mehr erfahren  Merken

Schneeschuhwanderung

Schneeschuhwandern im Nationalpark Hohe Tauern 

Region: Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern > Rauris
Thema: Alpine Bewegung > Ausprobieren und Nachmachen

Wer die Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern erkunden möchte, macht das am besten in Begleitung eines Nationalpark Rangers. Diese wissen über alles Bescheid, was sich hier in der Natur abspielt: Ökologie, Biologie, Botanik, Gletscherkunde oder die Geschichte des Schutzgebiets. Im Winter bieten sie geführte Schneeschuhwanderungen in die malerischen Täler des Nationalparks an. Mit etwas Glück kann...

Mehr erfahren  Merken

Schmittenhöhe Zell am See

Schmittenhöhe: Der vielseitige Hausberg von Zell am See 

Region: Zell am See-Kaprun > Zell am See
Thema: Alpine Bewegung > Fotospots

Zell am See-Kaprun ist eine richtige All-in-one-Region. Skifahren in den Bergen, herrliche Aussichten oder ein Selfie auf 3.029 Metern. Wo sonst gibt es so etwas? Wer in der Region ein Ausflugsziel mit vielfältigen Freizeitmöglichkeiten sucht, wandert auf die Schmittenhöhe – oder fährt bequem mit der Gondel hinauf. Der Hausberg von Zell am See lädt im...

Mehr erfahren  Merken

Sandra Lahnsteiner

Sandra Lahnsteiner: Eine Tausendsassa auf Skiern 

Region: Gasteinertal > Bad Hofgastein
Thema: Alpine Bewegung > Charakterköpfe

Wenn die ersten dicken Schneeflocken vom Himmel fallen, beginnen die Augen von Sandra Lahnsteiner zu leuchten. Die Freeriderin durchlief während ihrer Studienzeit alle Aspekte des Skifahrens: Von Skicross über Skirennlauf bis Freeriden wurde alles ausprobiert – und nebenbei war sie auch noch Konditionstrainerin von Skistar Anna Veith. Das Freeriden hat schließlich ihr Herz erobert und...

Mehr erfahren  Merken

Flying Fox in den Salzachöfen

Salzachklamm: Von Fossilien, Forschern und Flying Fox 

Region: Tennengau-Dachstein West > Golling
Thema: Alpine Bewegung > Ausprobieren und Nachmachen

Die Gollinger Salzachklamm ist europaweit einzigartig. Vor 400.000 Jahren lebten an diesem Ort Neandertaler in Höhlen. Die vor 130.000 Jahren vorherrschende Eiszeit hat die gesamte Region ebenfalls maßgeblich geprägt. Bei einer Tour durch die Klamm begibt man sich auf die Spuren von Jägern und Sammlern aus der Steinzeit, Römern, Kelten und auch Rittern: Denn sie...

Mehr erfahren  Merken

Mountaincarts Wildkogel

Mountaincarts: Wilder Ritt auf dem Wildkogel 

Regionen: Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern > BrambergNeukirchen, Wildkogel Arena > BrambergNeukirchen
Thema: Alpine Bewegung > Ausprobieren und Nachmachen

Die Wildkogel Arena erstreckt sich über die beiden Nationalparkgemeinden Neukirchen und Bramberg und lädt das ganze Jahr über zu actionreichen Aktivitäten ein. Im Winter kann man hier auf der längsten beleuchteten Rodelbahn der Welt hinunter sausen und im Sommer geht es mit Mountaincarts ebenso schnell nach unten. Auf den geländegängigen, nicht motorisierten Carts wird die...

Mehr erfahren  Merken

Schloss mit Wasserparterre

Monatsschlössl Hellbrunn: Das Schlösschen am Berg 

Region: Salzburg und Umgebungsorte > Salzburg
Thema: Alpine Bewegung > Fotospots

Mitten in der prächtigen Parkanlage des Schlosses Hellbrunn ragt ein kleines Gebäude zwischen den Bäumen hervor: das Monatsschlössl. Der Legende nach wurde es innerhalb nur eines Monats gebaut, diese Theorie ist aber inzwischen widerlegt worden. Seit 1924 befindet sich in dem ehemaligen Jagdschloss das Salzburger Volkskundemuseum, das einen Einblick in die Salzburger Volkskultur gibt. Vom...

Mehr erfahren  Merken

Waldrutschenpark

Mit Vollgas ins Tal im Waldrutschenpark Maria Alm 

Region: Hochkönig > Maria Alm
Thema: Alpine Bewegung > Ausprobieren und Nachmachen

Auf die Plätze, fertig, los! Im Waldrutschenpark am Hochkönig sind Glücksgefühle garantiert. Denn am Natrun auf 1.163 Metern, dem Hausberg von Maria Alm, wartet ein besonderer Spaß auf Groß und Klein. Hinauf geht es entweder mit dem Dorfjet oder zu Fuß. Wer letztere Option wählt, wandert entlang von Wiesen und Bäumen nach oben. Dort angekommen...

Mehr erfahren  Merken

Matthias Walkner

Matthias Walkner: Der erste Rallye Dakar-Sieger Österreichs 

Region: Tennengau-Dachstein West > Kuchl
Thema: Alpine Bewegung > Charakterköpfe

Die Rallye Dakar ist legendär. Das Wüstenrennen kann man mit keiner anderen Prüfung im Motorsport vergleichen. Und den Erfolg von Matthias Walkner bei der Rallye ist bis heute mit keinem anderen österreichischen Motorsporterfolg vergleichbar. 2018 holte er sich als erster Österreicher den Rallye Dakar Titel in der Motorrad-Wertung. Während die Familie im Tennengau jubelte, feierte...

Mehr erfahren  Merken

Inka Minimayr

Inka Minimayr: Die Riversurferin aus Salzburg 

Region: Salzburg und Umgebungsorte > Salzburg
Thema: Alpine Bewegung > Charakterköpfe

Surfen in Salzburg klingt seltsam? Keineswegs. Der künstlich geschaffene Almkanal im Stadtteil Gneis hält für Surfer ein echtes Highlight bereit. Im Herbst 2010 wurde eine künstliche Welle angelegt, auf der man nach Herzenslust die Kunst des River Surfings ausüben kann. Rund um die Almwelle hat sich eine stetig wachsende Surfer-Community gebildet, der auch Inka Minimayr...

Mehr erfahren  Merken

Humboldtterrasse: Wo sich Salzburg von seiner schönsten Seite zeigt 

Region: Salzburg und Umgebungsorte > Salzburg
Thema: Alpine Bewegung > Fotospots

Der Mönchsberg prägt nicht nur das Stadtbild von Salzburg maßgeblich, sondern ist wegen seines Naturraums sowie der vielen Aussichtsplätze auch ein beliebtes Ausflugsziel. Vom Mönchsberg aus liegt einem die Stadt förmlich zu Füßen – besonders wenn der Blick von der Humboldtterrasse aus über Salzburg schweift. Sie befindet sich über dem Klausentor und ist zu Fuß...

Mehr erfahren  Merken

Das Huettendorf im Goeriachtal, Lungau

Hinteres Göriachtal: Malerisches Hüttendorf in den Bergen 

Region: Salzburger Lungau > Göriach
Thema: Alpine Bewegung > Fotospots

Im hinteren Göriachtal ticken die Uhren anders. Der besondere Ort liegt etwa neun Kilometer vom 350 Einwohner-Ort Göriach entfernt und lädt zu vielen Wanderungen und zu einer Auszeit in den Bergen ein. Hier befindet sich auch ein Hüttendorf mit insgesamt neun Hütten, die in ihrem Ursprung vor etwa 400 Jahren von neun Landwirten gebaut wurden....

Mehr erfahren  Merken

Hans-Peter Steinacher

Hans-Peter Steinacher: Der Mann, der den Wind aus den Segeln nimmt 

Region: Zell am See-Kaprun > Zell am See
Thema: Alpine Bewegung > Charakterköpfe

Aufgewachsen in der Nähe des Zeller Sees hatte Hans-Peter Steinacher von Anfang an die besten Segel-Bedingungen direkt vor der Haustüre. Mit den wechselnden Bergwinden im Rücken avancierte der Pinzgauer später zu einem der erfolgreichsten Sportler Österreichs. Als Skifahrer und Hobby-Eishockeyspieler macht er ebenfalls eine gute Figur, sein wahres Element ist jedoch das Wasser und seine...

Mehr erfahren  Merken

Gollinger Wasserfall

Fotomotiv mit Gesundheitseffekt: Der Gollinger Wasserfall 

Region: Tennengau-Dachstein West > Golling
Thema: Alpine Bewegung > Fotospots

Die Geschichte zeigt, dass die Kelten große Fans des SalzburgerLandes waren. Ihre Spuren wurden nicht nur rund um Hallein gefunden, auch in Golling entdeckte man einige Beweise für ihre Anwesenheit. Zum Beispiel im Gollinger Ortsteil Torren, durch den der Weg zum Gollinger Wasserfall führt. Das Wasser prescht am 75 Meter hohen Wasserfall über zwei Fallstufen...

Mehr erfahren  Merken

Rudi Hauser

Extrem-Eiskletterer Rudi Hauser 

Region: Gasteinertal > Dorfgastein
Thema: Alpine Bewegung > Charakterköpfe

Steil, hoch, extrem. Drei Wörter, die für Rudi Hauser wie Musik in den Ohren klingen. Der gebürtige Pongauer hat sich dem Klettersport verschrieben und sucht regelmäßig nach mentalen und körperlichen Herausforderungen. Sein Verständnis für Herausforderung unterscheidet sich jedoch von jenem der meisten Menschen. Erst bei hunderten Metern in der Vertikalen, auch ohne Seil und Partner,...

Mehr erfahren  Merken

Hängebrücke Stubnerkogel

Europas höchstgelegene Hängebrücke am Stubnerkogel 

Region: Gasteinertal > Bad Gastein
Thema: Alpine Bewegung > Fotospots

Am Stubnerkogel im Gasteinertal kann man nicht nur wandern und skifahren, sondern sich auch einen Adrenalinkick holen. Zwischen dem Gipfelrestaurant und der Senderbahn spannt eine 140 Meter lange Hängebrücke auf 28 Metern Höhe. Und das auf 2.300 Metern, mitten am Berg. Sie ist die erste Hängebrücke, die in dieser Höhe errichtet wurde und das ganze...

Mehr erfahren  Merken

Hochgebirgsstauseen Kaprun

Die Kapruner Fjorde: Hochgebirgsstauseen Mooserboden 

Region: Zell am See-Kaprun > Kaprun
Thema: Alpine Bewegung > Fotospots

Eingebettet zwischen den Dreitausendern der Alpen, an der Grenze zum Nationalpark Hohe Tauern liegen die zwei Hochgebirgsstauseen Mooserboden. Wenn die Sonne auf das Wasser scheint, leuchten sie in kräftigem Türkis, während sich die umliegenden Gipfel darin spiegeln. Hoch über dem Kapruner Tal, auf 2.040 Metern, ist hier in der Nachkriegszeit erstmals eine Wunderwelt der Technik...

Mehr erfahren  Merken

Klettersteig über der Stadt

City Wall: Klettern mitten in der Stadt 

Region: Salzburg und Umgebungsorte > Salzburg
Thema: Alpine Bewegung > Ausprobieren und Nachmachen

In Salzburg kann man an einem Felsen bis zum Kapuzinerberg hinaufklettern – und das mitten in der Stadt. Die City Wall in der Linzergasse bietet aktuell vier Routen in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden an, die es auch Anfängern ermöglichen, erste Kletterluft zu schnuppern. Die herausfordernden Routen führen teilweise durch überhängendes Gelände und sollten nur von geübten Kletterern...

Mehr erfahren  Merken

Chiara Hölzl

Chiara Hölzl: Rekordjägerin auf zwei Skiern 

Region: Salzburger Sportwelt > St. Johann in Salzburg
Thema: Alpine Bewegung > Charakterköpfe

Chiara Hölzl hat mit ihren jungen Jahren bereits eine bemerkenswerte Laufbahn vorzuweisen. Mit sieben Jahren absolvierte sie ohne einen einzigen Trainingssprung ihre ersten acht Meter auf einer Skischanze. Danach gelangte sie als erstes Mädchen in den Salzburger Landeskader. Mit 15 Jahren qualifizierte sich Chiara als jüngste Springerin, die jemals für den ÖSV bei einer Nordischen...

Mehr erfahren  Merken

Edelweißspitze

Auf der Edelweißspitze die höchsten Berge Österreichs fotografieren 

Region: Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
Thema: Alpine Bewegung > Fotospots

Auf dem Weg zum Großglockner ist man selten alleine: Motorräder, Busse und Autos schlängeln sich auf der Großglockner Hochalpenstraße nach oben, um einen Blick auf die höchsten Berge Österreichs zu werfen. Gestartet wird in Bruck im Salzachtal oder in Heiligenblut im Mölltal, um auf der 47,8 km langen Straße den Alpenhauptkamm zu überqueren. Der höchste...

Mehr erfahren  Merken

Canyoning

Adrenalin pur: Canyoning in der Strubklamm 

Region: Fuschlsee > FaistenauHintersee
Thema: Alpine Bewegung > Ausprobieren und Nachmachen

Klettern über nasse Felsen, senkrechte Sprünge in eine Schlucht und ein Tauchgang durch eine dunkle Höhle: Canyoning ist nichts für schwache Nerven. Bei dieser actionreichen Sportart sind eine richtige Vorbereitung, geschulte Guides und eine entsprechende Ausrüstung unabdingbar. Ausgestattet mit Neoprenanzug, Klettergurt, Helm, Seil und festem Schuhwerk kann das Abenteuer beginnen. Die Strubklamm in Faistenau ist...

Mehr erfahren  Merken

Mehr Ergebnisse anzeigen
Newsletter

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr lesen